Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Es tut sich was im Westpark: Eine Parkordnung kommt und zwei Baustellen sind schon da

rnWestpark

Immer wieder fühlen sich Anwohner des Westparks gestört, weil es vor allem nachts laut ist. Die Stadt will etwas dagegen tun. Vorher kümmert sie sich schon einmal um den Boden.

Unionviertel

, 26.07.2018

Die Frau blieb nicht lange, sie wollte nur etwas loswerden. In der Einwohnerfragestunde der Bezirksvertretung (BV) Innenstadt-West Anfang Juli stellte eine Anwohnerin des Westparks sich und ihr Anliegen kurz vor und sprach dann weiter ins Mikrofon: „Was tun Sie gegen die Gesundheitsgefährdung im Westpark?“

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt