Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Externes Gutachten zur Internet-Zensur im Rathaus

DORTMUND Aus Datenschutzgründen wurde der Rechnungsprüfungsausschuss des Rates nebst Beratungsunterlagen aus dem städtischen Internetauftritt verbannt. So lautet offiziell die Begründung der Stadt, warum die Sitzungsunterlagen für das politische Kontrollgremium von der Bildschirmfläche der Homepage www.dortmund.de verschwunden sind. Nun soll voraussichtlich ein externer Gutachter darüber befinden, ob der Ratsausschuss auf der Homepage der Stadt bleiben kann oder nicht.

von Von Gaby Kolle

, 26.08.2008
Externes Gutachten zur  Internet-Zensur im Rathaus

Der Rechnungsprüfungsausschuss ist von der Stadt Homepage verschwunden.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden