Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fachhochschule investiert 2,7 Millionen Euro - Neubau geplant

Sonnenstraße

Es herrscht Platzmangel an der Fachhochschule Dortmund. 2,7 Millionen Euro werden deswegen jetzt in die Verbesserung der Studienbedingungen investiert. Im ersten Schritt der umfangreichen Baumaßnahmen entsteht am Standort Sonnenstraße ein neues Gebäude mit 270 studentischen Arbeitsplätzen.

DORTMUND

, 07.02.2017
Fachhochschule investiert 2,7 Millionen Euro - Neubau geplant

So soll der Neubau am Standort Weisbachstraße der Fachhochschule aussehen.

Für 7000 Studenten wurde die Fachhochschule mal konzipiert, inzwischen studieren hier fast 14.000 junge Menschen. Besonders der Platz im Gebäudekomplex an der Weisbachstraße/Sonnenstraße/Neuer Graben ist deswegen knapp. An diesem Standort befinden sich die Fachbereiche Maschinenbau, Elektrotechnik und Informationstechnik.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden