Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Feuer im Chemie-Labor

TU Dortmund

Am Donnerstagmorgen muste die Feuerwehr zur TU Dortmund ausrücken. Eine Brandmeldeanlage hatte den Alarm ausgelöst.

DORTMUND

26.08.2010

Beim Entleeren eines Abfallbehälter hatte es eine chemische Reaktion gegeben. Der Rausch löste die Brandmeldeanlage aus. Das Gebäude wurde sofort evakuiert. Ein 53-Jähriger Angestellter der löschte den Brand. Die Feuerwehr entlüftet zurzeit das Gebäude und wird es in der nächsten Stunde wieder freigeben.

  • Verletzte wurde niemand, es ist lediglich ein geringer Sachschaden entstanden. Der 53-Jährige wurde kurzzeitig vom Notarzt behandelt, konnte aber bereits vor Ort wieder entlassen werden.
Lesen Sie jetzt