Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Feuerwehr rettet zwei Katzen vor dem Feuer

Märkische Straße

Angebranntes Essen auf dem Herd hat für einen Feuerwehr-Einsatz an der Märkische Straße gesorgt. Dabei wurde niemand verletzt - allerdings mussten laut Polizei zwei Katzen gerettet werden.

Dortmund

, 05.08.2016
Feuerwehr rettet zwei Katzen vor dem Feuer

Ab an die frische Luft: Die Einsatzkräfte der Feuerwehr retten einen tierischen Bewohner.

Der Notruf ging um 19.27 Uhr bei der Feuerwehr ein. Der Grund: starke Rauchentwicklung. Da allerdings niemand zu Hause war, mussten sich die Einsatzkräfte gewaltsam Zutritt zur Wohnung verschaffen. Auf dem Herd hat Essen Feuer gefangen. Die Feuerwehr löschte das Feuer und lüftete die Wohnung.

Laut Polizeisprecher Gunnar Wortmann befanden sich zwei Katzen in der Wohnung, die nach der Rauchentwicklung erst mal an die frische Luft gebracht werden mussten.

Die Märkische Straße war teilweise für den Verkehr gesperrt.

Lesen Sie jetzt