Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fotografen vom Kirchturm "gerettet"

DORTMUND Zwei Hobby-Fotografen haben am Samstagabend gegen 23.30 Uhr Polizei und Feuerwehr auf den Plan gerufen: Weil sie für Aufnahmen auf das Gerüst an der Reinoldikirche geklettert waren, hatten Passanten die Rettungskräfte alarmiert. Beim Eintreffen der Polizei hatten sich schon mehrere Hundert Schaulustige eingefunden.

von Von Andreas Wegener

, 18.08.2008
Fotografen vom Kirchturm "gerettet"

Auf dieses Gerüst waren die Hobbyfotografen geklettert.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden