Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Freundlieb baut Westfalentower

DORTMUND Über einen der größten Aufträge der Firmengeschichte darf sich Freundlieb freuen. Die KPE-Gruppe aus Wiesbaden hat die Dortmunder Bauunternehmung mit der schlüsselfertigen Bauausführung des Westfalentowers an der Ecke B1/Semerteichstraße beauftragt.

von Von Bettina Kiwitt

, 14.12.2007
Freundlieb baut Westfalentower

So soll der Bürohaus-Neubau an der Semerteichstraße/B 1 aussehen.

 "Unser Auftragsvolumen beläuft sich auf 47 Mio. ", erklärt Jens Freundlieb. In einer ähnlichen Größenordnung habe sich der Bau des RuhrCongresses mit Hotel in Bochum bewegt.

Mit dem 18-geschossigen Westfalentower wird einer der größten Bürogebäude in Dortmund entstehen. Die Fertigstellung ist Ende November 2009 geplant. Freundlieb: "Nach der Realisierung der Büroprojekte OPR, Westfalentor 1, der Kronenburg-Zwillinge und des ADAC-Gebäudes sind wir damit Partner bei einem weiteren Baustein für die städtebauliche Rahmenplanung entlang der B 1."

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt