Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Getränkemarkt überfallen - 24-Jähriger verhaftet

Bleichmärsch

Einsatzkräfte der Polizei konnten am Dienstagnachmittag einen 24-jährigen Tatverdächtigen nach dem Überfall auf den Angestellten eines Getränkemarktes festnehmen.

DORTMUND

10.08.2010

Nach Aussage des Angestellten (23) wollte er gerade mit einem Rucksack, worin ein Teil der Tageseinnahmen verstaut war, zu seinem PKW, der auf dem Parkplatz vor dem Getränkemarkt stand. Als er gerade in sein Auto einstieg, liefen plötzlich zwei Unbekannte auf ihn zu und sprühten ihm unvermittelt Pfefferspray in das Gesicht. Gleichzeitig entrissen sie ihm den Rucksack und flüchteten in unbekannte Richtung. Zwei aufmerksame Zeugen nahmen daraufhin die Verfolgung eines der beiden Flüchtigen auf.

In einem Hinterhof in der Ostermärsch konnten die beiden Verfolger schließlich einen 24 Jahre alten Tatverdächtigen stellen. Der mutmaßliche Räuber hatte den entwendeten Rucksack mit dem Geld bei seiner Festnahme bei sich. Die Polizeistreife konnte den kurzatmigen und verschwitzten Flüchtigen ohne nennenswerte Gegenwehr festnehmen. Ein Haftrichter schickte den Räuber heute in Untersuchungshaft. Der zweite Täter ist nach wie vor flüchtig.

  • Hinweise an die Polizei unter Tel.: 0231/1327491.
Lesen Sie jetzt