Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Das Eiscafé „Hitzefrei Eiskreationen“ hat mit seinem Vanilleeis im RN-Eistest überzeugt. Zum Start unserer Gründerserie „Losmachen“ stellen wir die Köpfe hinter dem kühlen Vergnügen vor.

Dortmund

, 05.07.2018

Ein Start-up startet durch: Mit ihrem Vanilleeis haben die beiden „Hitzefrei“-Gründer Philip Stasinski (34) und Shahab Nouri (33) Platz 1 in unserem großen RN-Eistest belegt. Erst seit Februar 2017 gibt es das Eiscafé „Hitzefrei Eiskreationen“, Neuer Graben 67, im Kreuzviertel.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt