Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Im Rombergpark kommt Urlaubsfeeling auf

Tropische Nacht

Ein besonderer Abend erwartet die Besucher der 2. Tropischen Nacht am Samstag im Rombergpark, wenn die Pflanzenschauhäuser bis Mitternacht geöffnet haben.

Dortmund

06.07.2018
Im Rombergpark kommt Urlaubsfeeling auf

Im Rombergpark wird es karibisch. © Stadt Dortmund

Fackeln in der Wüste, funkelnde Bananenblätter und Lampions in Tasmanien – ausnahmsweise muss man dafür mal nicht um die halbe Welt reisen, sondern nur in den Rombergpark: In den Pflanzenschauhäusern können Besucher am Samstag (7. 7.) eine tropische Nacht erleben.

Auch das Café Orchidee hat geöffnet

Für die besondere Atmosphäre bei der „tropischen Nacht“ sollen farbige Strahler, Fackeln, Kerzen, Flammschalen, Laternen und Lampions sorgen – auch auf der Terrasse. Dabei wirkten die Silhouetten der vielen exotischen Pflanzen im Einbruch der Dämmerung „besonders schön und bizarr“, heißt es vonseiten der Organisatoren.

Im Café Orchidee gibt es ein mediterranes Buffet, in den Häusern Cocktails und Musik der Steel-Drum-Band. Kurzurlaub in der Karibik – und das mitten im Großstadtdschungel.

Die Schauhäuser an der Mergelteichstraße 40 öffnen für die 2. Tropische Nacht ausnahmsweise nachts und kostenlos, zumindest von 20 Uhr bis Mitternacht. Das Café Orchidee hat parallel geöffnet. Eine Voranmeldung ist nicht nötig.
Lesen Sie jetzt

So war's beim Kirschblüten-Fest im Rombergpark

Großer Andrang beim Frühlingsfest unter blühenden Bäumen

Viele Besucher kamen am Sonntag zum 2. Kirschblüten-Fest im Botanischen Garten Rombergpark. Der Andrang war so groß, dass die Parkplätze schon am Vormittag dicht waren. Hier gibt‘s Fotos. Von Oliver Volmerich

Lesen Sie jetzt