Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die Züge der Dortmunder Eisenbahn sind im ganzen Ruhrgebiet unterwegs und transportieren unterschiedliche Güter. In Obereving laufen die Fäden zusammen.

Eving

, 04.08.2018

Was ist das für eine Eisenbahn, die im Bereich von Eving und dem Fredenbaum plötzlich auftaucht und mit rund 25 km/h dahinrollt? Viele Waggons sind angehängt. Oft überquert sie Straßen an unbeschrankten Übergängen, die nur durch ein Andreaskreuz gesichert sind. Die Autofahrer müssen warten und dem Zug die Vorfahrt gewähren.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt