Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Influencer und Serienstars kommen nach Dortmund

Zwei neue Messen in den Westfalenhallen

Zwei Messen feiern in diesem Jahr Premiere in den Westfalenhallen. Bei der einen geht‘s ums Aussehen, bei der anderen um Comics, Serien und Filme. Zu beiden kommen viele Stars.

DORTMUND

, 19.02.2018
Influencer und Serienstars kommen nach Dortmund

Make-up-Artist Boris Entrup (l.), bekannt geworden durch Germany’s Next Topmodel, gibt Schminktipps auf der Glow in den Westfalenhallen. © GLOW by dm / Markus Nass

Die zwei neuen Messen im Veranstaltungskalender der Westfalenhallen – Glowcon und Heroes and Villains – könnten von den Themen kaum unterschiedlicher sein. Von der Grundidee sind sie sich aber sehr ähnlich. Es sind keine Messen im klassischen Sinne, sondern Conventions. Also eine Veranstaltung, bei der sich Menschen treffen, die sich für das gleiche Thema interessieren und sich darüber austauschen. Zudem sind Stars der Szene vor Ort, um mit ihren Fans in Kontakt zu kommen.

Das ist die Glowcon

Der Termin: 10. und 11. März.

Das Thema: Hier geht‘s vor allem um Kosmetik und das Aussehen: Make-Up, Pflege, Frisuren, Trends, Mode, Lifestyle. Die Glowcon ist laut Veranstalter die größte Beauty Convention Europas. Sie besteht seit 2016, lief unter anderem in Bochum und Düsseldorf. Die Nachfrage im Ruhrgebiet sei sehr groß, deshalb habe man sich nun für Dortmund als Austragungsort entschieden, sagt Pressesprecherin Julia Hartkopf. Unterstützt wird die Messe vor allem vom Drogeriemarkt dm.

Etliche Kosmetikmarken - auch eine aus Dortmund

Die Angebote: An Ständen präsentieren sicht etliche bekannte Kosmetikmarken, unter anderem L‘Oreal, Maybelline, Garnier und Nivea. Es sind auch zwei Dortmunder Unternehmen dabei: Hej Organic (Naturkosmetik) und Clara Himmel (Taschen, Schmuck). An den Ständen können sich die Besucher über Trends informieren, Produkte testen, sich schminken und die Haare stylen lassen. Auf der Bühne und dem roten Teppich präsentieren sich die Stars, sprechen über verschiedene Themen und geben Autogramme.

Die Stars: Zu Gast sind vor allem Markenbotschafter, die aber bei der jungen Zielgruppe teilweise populärer sind als Fernseh- oder Musikstars. Influencer sind diejenigen, die in den Sozialen Netzwerken (meistens Instagram und Youtube) extrem viele Fans haben und so für Marken als Botschafter interessant sind.

Dagi Bee und Mrs Bella kommen

Die Liste der Influencer, die sich bei der Glowcon präsentieren, ist lang. Unter anderem dabei sind: Dagi Bee (5,1 Millionen Instagram-Fans, 3,7 Millionen bei Youtube), Paola Maria (3,4 Millionen Fans bei Instagram), Mrs Bella (1,4 Millionen bei Instagram), Ivana Santacruz (1,2 Millionen bei Instagram). Zudem etliche durch Germany‘s Next Topmodel zu Bekanntheit gekommene Namen. Unter anderem Make-Up-Artist Boris Entrup, Jury-Mitglied und Designer Michael Michalsky und die Siegerin der zweiten Staffel, Barbara Meier.

Das ist Heroes and Villains

Der Termin: 2. und 3. Juni.

Das Thema: Heroes and Villains, das heißt übersetzt: Helden und Schurken. Ähnlich wie bei der im Dezember laufenden Comic Con geht‘s um Comics, Filme und Serien. Die Convention kommt aus den USA, läuft dort in Chicago und Nashville, zudem in London – und nun erstmals in Deutschland. Die Veranstalter sprechen davon, die Landschaft der Conventions revolutionieren zu wollen.

Treffen mit Serienstars

Die Angebote: Im Vordergrund steht hier das Treffen mit den Stars bekannter Fernsehserien und Filme. Laut Veranstalter „interagieren sie mit dem Publikum, treffen ihre Fans, posieren für Fotos und schreiben Autogramme.“

Zudem präsentieren sich Anbieter aus den Bereichen Comics und Entertainment. Und es gibt Angebote für Cosplayer, die in die Rollen von Comicfiguren schlüpfen.

Arrow-Schauspieler haben zugesagt

Die Stars: Vier Schauspieler haben bislang ihre Teilnahme zugesagt: John Barrowman, Josh Segarra, Katie Cassidy und Stephen Amell, die alle in der Action-Serie Arrow mitgespielt haben, die auf der Comicfigur Green Arrow basiert. Katie Cassidy könnte dem ein oder anderen darüber hinaus aus der Serie Gossip Girl bekannt sein. John Barrowman arbeitet auch als Sänger, Moderator und Autor. Weitere Stars sollen folgen.

Die Glowcon läuft am 10. und 11. März (Samstag und Sonntag) in den Westfalenhallen 3B, 4 und 7, jeweils 9.30 bis 18.30 Uhr. Tickets: Die Tageskarte kostet 29,90 Euro, ein Nachmittagsticket ab 14.30 Uhr 14,90 Euro. Das Wochenende-Ticket 69,90 Euro. Es gibt aber nur noch wenige Tickets: www.glowcon.de Heroes and Villainsist am 2. und 3. Juni (Samstag und Sonntag) in der Halle 4 zu Gast, von 10.30 bis 19 Uhr, Sonntag bis 17 Uhr. Tickets: Die Tageskarte kostet 52 Euro, das Wochen- end-Ticket 92 Euro. Erhältlich: www.heroesfanfest.de
Lesen Sie jetzt

Eine Übersicht

Das ist das Programm in den Westfalenhallen in 2018

Die Beauty-Messe Glow ist im Veranstaltungskalender ebenso neu wie die Darts Europameisterschaft. Mitglieder der Kelly Family stehen gleich dreimal im Kalender. Nena, Peter Maffay und Pur sind 2018 auch Von Jana Klüh

Lesen Sie jetzt