Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Initiative will Dortmunds Altes Rathaus wieder aufbauen

Facebook-Aktion

Die Idee geistert schon seit Jahren durch diverse Architektur-Foren im Internet: Warum wird nach dem Vorbild anderer Städte nicht auch das historische Dortmunder Rathaus wieder aufgebaut? Jetzt gibt es bei Facebook ganz offiziell eine Initiative für den Wiederaufbau. Es gibt auch schon eine Idee.

DORTMUND

, 19.01.2018
Initiative will Dortmunds Altes Rathaus wieder aufbauen

So sah das 1899 rekonstruierte und im Zweiten Weltkrieg zerstörte Alte Rathaus (links) am Markt aus. © Stadtarchiv

Gestartet wurde die von den Dortmundern Björn Wrocklage und Lucas Kaufmann betreute Facebook-Seite schon vor acht Jahren. Richtig Schub hat sie aber in den letzten Wochen bekommen. 208 Mitglieder haben sich inzwischen angeschlossen, teilen Dokumente zum Rathaus und auch Animationen, wie sich der Bau in die heutige Kulisse des Alten Marktes zwischen Karstadt-Sporthaus und Krone am Markt einfügen könnte.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt