Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

International gesuchter Straftäter festgenommen

Flughafen Dortmund

Die Bundespolizei hat am Samstag bei der Einreisekontrolle eines Fluges aus Split am Flughafen einen Kroaten (39) festgenommen. Gegen den am Möhnesee wohnenden Mann lag ein internationaler Haftbefehl aus Bulgarien wegen Drogenhandel vor.

DORTMUND

15.08.2010

Ein dortiges Gericht hatte den Mann zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von siebeneinhalb Jahren verurteilt. Die Festnahme erfolgte noch an der Kontroll-Box im Flughafenbereich. Nach Anforderung der Haftunterlagen vom Bundeskriminalamt wurde der Mann dem Dortmunder Polizeigewahrsam zugeführt. Der zuständige Haftrichter wird am Sonntag entscheiden, auf welchem Wege und wo der Festgenommene die Restfreiheitsstrafe von fünf Jahren und zehn Monaten verbringen muss.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt