Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ist schon Schluss für Ex-Sternekoch David Kikillus im "Rossini"?

Restaurant geschlossen

Das Restaurant „Rossini“ an der Chemnitzer Straße hat überraschend geschlossen - „aufgrund eines technischen Defekts für unbestimmte Zeit“, schreibt Inhaber David Jaha auf der Facebook-Seite des „Rossini“. Auch um die Zukunft des erst seit kurzem dort arbeitenden Ex-Sternekoch David Kikillus gibt es Spekulationen.

Dortmund

, 19.01.2018
Ist schon Schluss für Ex-Sternekoch David Kikillus im "Rossini"?

Erst seit Dezember hatte David Kikillus im Rossini gekocht. © Oliver Schaper

"Rossini" hat geschlossen. Und das auf unbestimmte Zeit. Wie das Restaurant auf seiner Facebook-Seite bekannt gab, gibt es "technische Probleme". Worum es sich dabei genau handelt und wie lange das Restaurant geschlossen bleibt, dazu wollte Inhaber David Jaha auf unsere Anfrage keine Auskunft geben. Kenner der Szene berichten, dass es einen Wasserschaden gibt, das Restaurant soll auf Monate geschlossen bleiben.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt