Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Jogger erwischt Dieb

Am Erlenbruch

Ein Jogger in der Geisterstunde - damit hatte ein Dieb in der Nacht zu Dienstag wohl nicht gerechnet. Doch der Jogger, der um 0.45 Uhr in der Straße Am Erlenbruch unterwegs war, wurde dem 35-Jährigen zum Verhängnis.

HOMBRUCH

24.08.2010

Der Jogger hatte den Mann dabei beobachtet, als er die Scheibe eines Am Erlenbruch geparkten LKW einschlug und sich in das Fahrzeug beugte. Der Nachtsportler fotografierte das Geschehen mit seinem Handy und alarmierte die Polizei. Den Beamten konnte er noch den Hinweis geben, dass der Mann in Richtung Am Spörkel geflüchtet sei.

So dauerte es nicht lange, bis die Polizei den Flüchtigen schnappte. Sie fasste mit dem 35-jährigen einen Wiederholungstäter, der erst am letzten Samstag nach einem PKW-Einbruch festgenommen worden war. Am Dienstag muss der Dortmunder, der in der Vergangenheit schon mehrere Freiheitsstrafen abgesessen hat, erneut vor den Haftrichter. Und räumt sich laut Polizei selbst kaum Chancen ein, dass dieser ihn drei Tage nach dem letzten PKW-Aufbruch noch einmal ohne Haft davonkommen lässt.

Lesen Sie jetzt