Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Junge stürzte aus dem zweiten Stock eines Wohnhauses

Grüne Straße in der Nordstadt

Ein wohl zwölfjähriger Junge stürzte am Freitagabend aus dem zweiten Stock eines Wohnhauses an der Grünen Straße. Das Unglück ereignete sich kurz vor 18 Uhr. Der Junge wurde schwer verletzt mit dem Rettungswagen in die Unfallklinik gebracht.

Dortmund

, 11.08.2017
Junge stürzte aus dem zweiten Stock eines Wohnhauses

Weil ein Jugendlicher aus dem Fenster gestürzt war, eilte die Polizei am Freitagabend in die Nordstadt.

Warum der Junge aus dem zweiten Stock eines Wohnhauses an der Grünen Straße in der Nordstadt gestürzt ist, dazu äußerte sich die Polizei am Freitagabend nicht. Auch das Alter des Jungen ist noch unklar. Wahrscheinlich, so eine Polizeisprecherin, handele es sich um einen zwölfjährigen Jungen. Er sei bei dem Sturz nicht lebensgefährlich, aber schwer verletzt worden. Die Ermittlungen in diesem Fall dauern an. 

Rettungswagen und Notarzt

Laut Feuerwehr waren ein Rettungswagen und ein Notarzt zur Grünen Straße gerufen worden. Der verletzte Junge sei in die Unfallklinik gefahren worden.

 

 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt