Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Keine Meldung über Impf-Muffel beim Gesundheitsamt Dortmund

rnKita-Kinder

Seit einem Jahr müssen Kitas und Kindergärten Eltern melden, die keine Impfberatung für ihre neu angemeldeten Kinder nachweisen können. Die Zahl der Meldungen für Dortmund überrascht.

Dortmund

, 03.08.2018

In Dortmund gibt es keine Kita-Eltern, die sich der seit drei Jahren gesetzlich vorgeschriebenen Impfberatung verweigern. Jedenfalls liegen dem Gesundheitsamt keine entsprechenden Meldungen der Kita-Leitungen vor, so Amtsleiter Dr. Frank Renken.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt