Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Klänge der Hochkultur des Barocks

Kammerkonzert

04.06.2007

Wischlingen Kammermusik aus den musikalischen Zentren barocker Hochkultur erklingt am Sonntag (10.6.) um 17.30 Uhr in der mittelalterlichen Fachwerkkapelle im Revierpark Wischlingen. Das Ensemble für «Alte Musik» der Musikschule Dortmund gastiert an diesem Nachmittag unter der Leitung von Gerda Hellwig im Rahmen der Reihe «Wischlinger Kammerkonzerte». Das Programm enthält unter anderem Werke von Telemann, Sammartini, Händel und Vivaldi für Blockflöte, Querflöte, Gesang, Gitarre, Oboe, Akkordeon und Saxophon. Karten sind zum Preis von vier Euro (ermäßigt zwei Euro) an der Abendkasse erhältlich.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt