Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kradfahrer stürzt: Schwere Verletzungen

DORTMUND Schwere Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Samstag.

von Von Bettina Kiwitt

, 03.08.2008
Kradfahrer stürzt: Schwere Verletzungen

Der 22-jährige Kradfahrer aus Recklinghausen fuhr gegen 14.08 Uhr auf der Emscherallee auf dem linken Fahrstreifen in südlicher Richtung. Nach Zeugenaussagen fuhr er zu schnell.  Nördlich der Kreuzung Emscherallee / Königsheide verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet ins Schlingern und fuhr gegen einen vor ihm im rechten Fahrstreifen fahrenden PKW VW Golf. Der 22-Jährige stürzte mit seinem Krad und zog sich die schweren Verletzungen zu.  Noch vor Ort wurde er von einem Notarzt behandelt und anschließend ins Krankenhaus gebracht.

Emscherallee gesperrt Die Emscherallee, Fahrtrichtung Süden, wurde für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt. Das Krad musste abgeschleppt werden, die EDG reinigte die Fahrbahn.

Lesen Sie jetzt