Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Meine Texte sind ein Urschrei des Seins"

Daniel Puente Encina

Schon als Jugendlicher machte er mit explosiven Auftritten in seinem Heimatland Chile von sich reden - heute gilt er als musikalischer Rebell: Daniel Puente Encina tritt am Donnerstag (8.1.) im Domicil auf. Hannah Schmidt sprach mit ihm über sein Image, die Liebe zur Musik und den Unwillen, sich unterzuordnen.

DORTMUND

, 05.01.2015
"Meine Texte sind ein Urschrei des Seins"

Daniel Puente Encina tritt am Donnerstag im Domicil auf.

Daniel Puente Encina spielt im Domicil, Hansastraße 7.11, am Donnerstag (8.1.) um 20 Uhr.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden