Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mittelalter lockte die Massen

DORTMUND Das Mittelalter ist ein echter Publikumsmagnet. Rund 500 000 Besucher hat nach Schätzung von Oliver Berten, Geschäftsführer der City-Marketing Gesellschaft (CMG) das fünftägige Stadtfest 1125 Jahre Dortmund mit Hansemarkt und Nostalgiekirmes angelockt.

von Von Oliver Volmerich

, 04.11.2007

Trotz Nieselregens drängten sich wie schon an den Vortagen auch am Samstag Zehntausende in der City. Besondere Anziehungspunkte waren die Ritterspiele zu Füßen von St. Reinoldi, der Hansemarkt mit historischem Handwerk und Produkten vom Lande und die Nostalgiekirmes auf dem Alten Markt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden