Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Passagierzahlen: Flughafen vermeldet Juli-Rekord

DORTMUND So viele Fluggäste wie noch nie passierten im vergangenen Juli die Kontrollen am Flughafen. Fast 250.000 nutzten den Airport für den Start in den Urlaub oder zum Geschäftstermin. Das sind knapp sechs Prozent mehr als im Juli 2007.

von Ruhr Nachrichten

, 15.08.2008
Passagierzahlen: Flughafen vermeldet Juli-Rekord

Fast 250.000 Passagiere zählte der Flughafen im Juli.

„Die Zahlen zeigen, welches große Potenzial die Nummer drei der Flughäfen in NRW mit seinem riesigen Einzugsgebiet hat“, sagt Flughafensprecher Marc Schulte. Allein der Charter-Verkehr lag mit fast neun Prozent deutlich über dem Juli 2007. Zur Urlaubszeit legt dieser Bereich naturgemäß am deutlichsten zu. Beliebteste Strecken waren neben Mallorca, London viele „Warmwasser-Ziele“. Doch auch der Linienverkehr wuchs mit vier Prozent deutlich auf 206.601 Fluggäste. Durch den Teilrückzug von easyJet und der kompletten Streckenstreichung von Lufthansa wird sich dieser positive Trend jedoch im zweiten Halbjahr abschwächen. Zur Erinnerung: easyJet hatte angekündigt, zum Winterflugplan die Hälfte der Strecken ab Dortmund zu streichen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt