Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Pfarrer will neue Ideen entwickeln

20.08.2008

Pfarrer will neue Ideen entwickeln

Wickede Friedrich Reiffen Pfarrer (Foto) wechselt innerhalb des Kirchenkreises Dortmund-Mitte-Nordost von der evangelischen Kirchengemeinde Wickede zur Segenskirchengemeinde Eving. Das Presbyterium der Segenskirchengemeinde wählte den 51-jährigen Theologen am 17. August nach dem Probegottesdienst einstimmig bei einer Enthaltung in die frei gewordene Pfarrstelle.

Offizieller Dienstantritt wird der 29. September sein. Reiffen möchte nach 20 Jahren in der Wickeder Gemeinde noch einmal "etwas Neues ausprobieren".

"In Eving ist im Moment vieles in Bewegung", sagt er mit Blick auf den Umbau der Kirche. Er sehe die Möglichkeit, "vieles neu aufzubauen, gemeinsam mit der Gemeinde Ideen zu entwickeln und umzusetzen."

Am 14. September wird Reiffen im Gottesdienst zusammen mit Pfarrerin Pensing in Wickede verabschiedet, die nach Bad Sassendorf gewechselt hat.

Lesen Sie jetzt