Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Polizei findet 2,5 Kilogramm Kokain bei Groß-Razzia

Sechs Menschen in U-Haft

Der Polizei Dortmund ist nach eigener Aussage ein schwerer Schlag gegen die organisierte Drogenkriminalität gelungen. Bei einer Groß-Razzia in vier Stadtteilen haben die Polizisten gleich mehrere Menschen festgenommen. Bei den Durchsuchungen fanden die Beamten nicht nur 2,5 Kilogramm Kokain.

von Michelle Goddemeier

Dortmund

, 08.12.2017
Polizei findet 2,5 Kilogramm Kokain bei Groß-Razzia

Rund 2,5 Kilogramm Kokain und 18.000 Euro hat die Polizei Dortmund unter anderem in den durchsuchten Wohnungen gefunden. © dpa (Symbolbild)

Am Dienstag (5.12.) hat die Polizei Dortmund mehr als ein Dutzend Wohnungen in mehreren Dortmunder Stadtteilen durchsucht. Bei den Durchsuchungen wurden gleich mehrere Personen festgenommen. Sechs der Tatverdächtigen sind in Untersuchungshaft gekommen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt