Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ralf Schmidt ist der Mann, der ins Hornissennest greift

rnGefahr für Donetz-Mitarbeiter

An einer Gasdruckregelmessanlage haben sich in einem großen Nest mehr als 200 Hornissen angesiedelt. Das ist gefährlich für die Donetz-Mitarbeiter, also musste der Bau weg. Nur wie?

Huckarde

, 22.08.2018

Es gibt Situationen, vor denen hat selbst ein erfahrener Imker wie Ralf Schmidt den größten Respekt. 40 Jahre lang arbeitet er schon in seinem Beruf, hat sich in Dortmund einen Namen gemacht als Hersteller von Honigprodukten. Mit Insekten kennt er sich aus. Doch: Hornissennester umzusiedeln, das kommt eher selten vor.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt