Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Regina Gottschalk, Martin Klein und Helga Fuhrmann helfen bei Demenz

rnEhrenamtliches Engagement

Pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz haben oft einen schwierigen Alltag. Entlasten können Ehrenamtliche, die für einige Stunden die Betreuung übernehmen.

von Fatima Talalini

Dortmund

, 21.08.2018

Wenn Helga Fuhrmanns Ehemann die Klingel hörte, zog er sich direkt die Schuhe an, auch wenn er den ganzen Tag noch nicht aufgestanden war. „Das ist meine Betreuerin“, sagte der Mann mit Demenz immer über Regina Gottschalk.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden