Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Rentnerin musste 1000 Euro an Schlüsseldienst zahlen

Abzocke

Ein Moment der Unachtsamkeit ist Elisabeth Bredemeier teuer zu stehen gekommen. Nachdem sich die Hombrucherin aus ihrer Wohnung ausgesperrt hatte, rief sie einen Schlüsseldienst. Doch anstatt einfach die Tür zu öffnen, baute der Monteur direkt ein neues Schloss ein - und verlangte eine horrende Summe.

Hombruch

von Alina Meyer

, 02.11.2017
Rentnerin musste 1000 Euro an Schlüsseldienst zahlen

Augen auf beim Schlüsseldienst. Viele verlangen unerlaubt enorme Kosten von ihren Kunden. © Dieter Menne (Archivbild)

Es war nur ein kurzer Moment, in dem Elisabeth Bredemeier unachtsam war. Mit einem Ruck zog sie die Haustür am frühen Morgen um 6 Uhr hinter sich zu. Die Bewohnerin hatte keine Wahl. Der Schlüsseldienst musste her.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt