Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Schrottmusik": Musiker komponiert Stück über nervige Klüngelkerl-Lieder

DORTMUND Den einen stört das Rauschen der Autobahn, andere klagen über startende und landende Flugzeuge. Akustische Luftverschmutzung gehört zu unserem Alltag. Eine besondere Variante steuert der gute alte "Klüngelkerl" bei - u.a. mit nervtötender Flötenmusik vom Band. Der Dortmunder Liedermacher Fred Ape widmete ihm ein Lied.

von Von Steffi Tenhaven

, 14.08.2008
"Schrottmusik": Musiker komponiert Stück über nervige Klüngelkerl-Lieder

Musiker Fred Ape widmete dem Schrottsammler ein Lied.

(©Fred Ape 8/2008) Oh wie hass ich sie - diese Melodiekommt mir aus den Ohren rausaus den Ohren rausAus dem Kopf krieg ich die nie Sie verfolgt mich schon - immer monotondiese SchwachsinnsmelodieSchwachsinnsmelodieDa hilft keine Therapie (Refrain) Ich finde keinen SchlafSie  klebt in meinem HirnDas man so etwas heut darfso ein Elend komponier` n Auch beim Brötchenkauf - fall ich damit aufDass ich wie der Schrotti klingUnd beim Bestellen singSo wird man zum Sonderling Alle Frau` n sind fort - weil ich jedes WortWas ich rede nur noch singDass ich wie der Schrotti klingWas dann auch beim Sex schief ging Ich finde keinen SchlafSie  klebt in meinem HirnDas man so etwas heut darfso ein Elend komponier` n Und es werden mehr – ja ein ganzes HeerTag und Nacht die MelodieTag und Nacht die MelodieAllgemeine Hysterie Menschen auf der Flucht - weil man Ruhe suchtDenn die Nerven liegen blankNerven liegen blankUnd der Schrottmann lacht sich krank .... www.fred-ape.de 

Lesen Sie jetzt