Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schwerer Unfall auf der B1

Abfahrt Holzwickede

Schwerer Unfall auf der B1: In Fahrtrichtung Unna nahe der Abfahrt Holzwickede hat es am frühem Mittwochabend einen schweren Unfall mit zwei Verletzten gegeben. Es stießen gleich mehrere Autos zusammen. Eine Frau wurde schwer verletzt.

DORTMUND

von Ruhr Nachrichten

, 06.06.2012
Schwerer Unfall auf der B1

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B1 bei Holzwickede sind am Mittwochabend (06.06.2012) zwei Personen schwer verletzt worden. Eine Frau mußte mittels Rettungsscheere von der Feuerwehr aus ihrem PKW befreit werden.Eindrücke von der Unfallstelle.

  Die B1 ist wieder freigegeben. Zwei Verletzte mussten mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert werden, mindestens eine Person ist schwerverletzt. Zwischenzeitlich staute sich der Verkehr bis in die Gartenstadt. 

Bei dem Unfall gab es mindestens eine Schwerverletzte. Durch die Sperrung auf der B1 hat sich inzwischen ein Stau von sieben Kilometern Länge gebildet. Wie lange die Sperrung andauern wird, ist derzeit noch nicht abzusehen.

Nach ersten Informationen der Polizei stießen mehrere Fahrzeuge zusammen - eine Frau wurde eingeklemmt.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Schwerer Unfall auf der B1

Schwerer Unfall auf der B1 - zwei Autos stoßen zusammen, eine Person musste von der Feuerwehr befreit werden.
06.06.2012
/
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B1 bei Holzwickede sind am Mittwochabend (06.06.2012) zwei Personen schwer verletzt worden. Eine Frau mußte mittels Rettungsscheere von der Feuerwehr aus ihrem PKW befreit werden.Eindrücke von der Unfallstelle.© Foto: Frank Bock (Pressebild Bock)
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B1 bei Holzwickede sind am Mittwochabend (06.06.2012) zwei Personen schwer verletzt worden. Eine Frau mußte mittels Rettungsscheere von der Feuerwehr aus ihrem PKW befreit werden.Eindrücke von der Unfallstelle.© Foto: Frank Bock (Pressebild Bock)
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B1 bei Holzwickede sind am Mittwochabend (06.06.2012) zwei Personen schwer verletzt worden. Eine Frau mußte mittels Rettungsscheere von der Feuerwehr aus ihrem PKW befreit werden.Eindrücke von der Unfallstelle.© Foto: Frank Bock (Pressebild Bock)
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B1 bei Holzwickede sind am Mittwochabend (06.06.2012) zwei Personen schwer verletzt worden. Eine Frau mußte mittels Rettungsscheere von der Feuerwehr aus ihrem PKW befreit werden.Eindrücke von der Unfallstelle.© Foto: Frank Bock (Pressebild Bock)
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B1 bei Holzwickede sind am Mittwochabend (06.06.2012) zwei Personen schwer verletzt worden. Eine Frau mußte mittels Rettungsscheere von der Feuerwehr aus ihrem PKW befreit werden.Eindrücke von der Unfallstelle.© Foto: Frank Bock (Pressebild Bock)
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B1 bei Holzwickede sind am Mittwochabend (06.06.2012) zwei Personen schwer verletzt worden. Eine Frau mußte mittels Rettungsscheere von der Feuerwehr aus ihrem PKW befreit werden.Eindrücke von der Unfallstelle.© Foto: Frank Bock (Pressebild Bock)
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B1 bei Holzwickede sind am Mittwochabend (06.06.2012) zwei Personen schwer verletzt worden. Eine Frau mußte mittels Rettungsscheere von der Feuerwehr aus ihrem PKW befreit werden.Eindrücke von der Unfallstelle.© Foto: Frank Bock (Pressebild Bock)
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B1 bei Holzwickede sind am Mittwochabend (06.06.2012) zwei Personen schwer verletzt worden. Eine Frau mußte mittels Rettungsscheere von der Feuerwehr aus ihrem PKW befreit werden.Eindrücke von der Unfallstelle.© Foto: Frank Bock (Pressebild Bock)
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B1 bei Holzwickede sind am Mittwochabend (06.06.2012) zwei Personen schwer verletzt worden. Eine Frau mußte mittels Rettungsscheere von der Feuerwehr aus ihrem PKW befreit werden.Eindrücke von der Unfallstelle.© Foto: Frank Bock (Pressebild Bock)
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B1 bei Holzwickede sind am Mittwochabend (06.06.2012) zwei Personen schwer verletzt worden. Eine Frau mußte mittels Rettungsscheere von der Feuerwehr aus ihrem PKW befreit werden.Eindrücke von der Unfallstelle.© Foto: Frank Bock (Pressebild Bock)
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B1 bei Holzwickede sind am Mittwochabend (06.06.2012) zwei Personen schwer verletzt worden. Eine Frau mußte mittels Rettungsscheere von der Feuerwehr aus ihrem PKW befreit werden.Eindrücke von der Unfallstelle.© Foto: Frank Bock (Pressebild Bock)
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B1 bei Holzwickede sind am Mittwochabend (06.06.2012) zwei Personen schwer verletzt worden. Eine Frau mußte mittels Rettungsscheere von der Feuerwehr aus ihrem PKW befreit werden.Eindrücke von der Unfallstelle.© Foto: Frank Bock (Pressebild Bock)

Nach Angaben der Feuerwehr sind es zwei eingeklemmte Personen. Ein Rettungshubschrauber landete an der Unfallstelle. Es bildete sich ein fünf Kilometer langer Rückstau.  Ortskundige Autofahrer sollen den Bereich weiträumig umfahren.

auf einer größeren Karte anzeigen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt