Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sexualstraftäter überfällt Joggerin am helllichten Tag - Laufgruppen reagieren geschockt

rnBrutaler Überfall

Eine 54-jährige Joggerin ist am Dortmunder Zoo von einem Sexualstraftäter überfallen und gewürgt worden - am helllichten Tag, auf einer beliebten Laufstrecke. Laufgruppen reagieren geschockt.

Dortmund

, 14.08.2018

Es war helllichter Tag, am Montag (13. 8.) gegen 17.40 Uhr, als ein unbekannter Sexualstraftäter eine Joggerin überfallen hat. Die 54-jährige Frau lief in einem kleinen Wald östlich des Dortmunder Zoos an der Hacheneyer Straße / Zillestraße. Sie joggte vom Feld aus in Richtung Zoo.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt