Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Skrupelloser Autofahrer fährt kleines Mädchen an und gibt Gas

DORTMUND Ein skrupelloser Autofahrer hat am Donnerstag im Kreuzviertel ein achtjähriges Mädchen angefahren: Als das Mädchen auf die Motorhaube flog, gab der Unbekannte Gas und raste davon. Glücklicherweise erlitt das Kind beim Sturz auf die Fahrbahn nur Prellungen.

von Von Andreas Wegener

, 15.08.2008

Dennoch fahndet die Polizei mit Hochdruck nach dem etwa 25 Jahre alten Mann. "Es handelt sich um einen besonders verwerflichen Fall von Unfallflucht", erklärte ein Polizeisprecher am Freitag. Der Unfall hatte sich gegen 17.20 Uhr auf der Kreuzstraße ereignet. Die Schülerin ging in Begleitung ihrer Schwester (10) über den Gehweg, als das Auto (möglicherweise ein älteres Mercedes-Modell mit eckigen Scheinwerfern) in Höhe der Hausnummer 15 plötzlich aus einer Ausfahrt fuhr. Die Mutter wollte selber mit ihrem verletzten Kind einen Arzt aufsuchen, so die Polizei. Der Fahrer hat nach Angaben der Kinder eine Igelfrisur. Die Polizei bittet dringend um Hinweise: Tel. (0231) 132-1221.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt