Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

So war das Syndicate-Festival in den Westfalenhallen

10. Geburtstag

Hauptsache laut, hauptsache hart: Die Musik beim Syndicate-Festival in den Westfalenhallen klingt nicht sanglich und melodisch, sondern wie ein Presslufthammer. Hardcore, Hardstyle, Hardtechno und Early Rave heißen die Stile, die am Samstag auf vier Floors die Menge zum Tanzen brachten. Wir zeigen die Fotos.

DORTMUND

02.10.2016
So war das Syndicate-Festival in den Westfalenhallen

Das Syndicate-Festival hat am Samstag seinen 10. Geburtstag in der Westfalenhalle gefeiert. Das sind die Eindrücke von der Party.

Zum zehnten Geburtstag gab es elektronische Musik auf vier Floors. Es legten unter anderem Mad Dog, Scarphase und Mashup Jack live auf, weitere fast 50 Musiker standen ebenfalls auf der Line-Up-Liste. Neben einer opulenten Lasershow sorgten vor allem die Besucher für Aufsehen. Wir zeigen die besten Fotos des Abends.

Weitere Infos zum Syndicate-Festival gibt es im Internet unter www.syndicate-festival.de

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt