Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Stadt Waltrop will Industriegebiet in einem Grüngebiet bauen

rnAm Groppenbach

An der Stadtgrenze zu Dortmund will die Stadt Waltrop einen Grünzug in ein Industriegebiet verwandeln – nur 200 Meter von der Siedlung in Groppenbruch entfernt.

Groppenbruch

, 19.08.2018

Ein joggendes Pärchen kommt den Weg entlang. Zwei Frauen plaudern, treten einen Schritt zur Seite. Ein kurzes Lächeln und Nicken. Man achtet sich auf diesem schmalen Weg. So wie man die Umgebung schätzt – hier oben, „Im dicken Dören“, kurz hinter der Stadtgrenze zu Waltrop und noch südlich des Dortmund-Ems-Kanals.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt