Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Stadt sperrt am Wochenende für Reparaturen zwei Fahrspuren auf der B1

Bauarbeiten

Auf der B1 wird es in der Nacht zu Samstag eng: Die Stadt repariert Straßenschäden und muss deshalb auf einem Abschnitt der Bundesstraße 1 zwei Fahrspuren sperren.

Dortmund

08.11.2018
Stadt sperrt am Wochenende für Reparaturen zwei Fahrspuren auf der B1

Auf der B1 werden am Freitagabend Straßenschäden behoben. © Oliver Schaper

Zwischen Oberer Brinkstraße und Voßkuhle (wo Kentucky Fried Chicken ist) laufen ab Freitagabend (9. November) Bauarbeiten auf der Bundesstraße 1 in Fahrtrichtung Bochum. Der Grund: Auf der rechten Fahrspur gibt es dort Straßenschäden, die laut Stadt vor allem für Zweiradfahrer eine Gefahr darstellen und deshalb repariert werden müssen.

Das hat Konsequenzen für Autofahrer. Damit die Arbeiten durchgeführt werden können, müssen die rechte und die mittlere Fahrspur gesperrt werden. Es steht nur der linke Fahrstreifen zur Verfügung.

Bis Samstag um 6 Uhr

Die Bauarbeiten beginnen am Freitag um 20 Uhr und sollen am Samstagmorgen (10. November) gegen 6 Uhr enden. Die Kosten für die Bauarbeiten liegen laut Stadt bei 20.000 Euro.

Lesen Sie jetzt