Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Thier-Galerie: Kunden stürmen neues Einkaufszentrum

Liveticker zum Nachlesen

Die Thier-Galerie öffnet heute zum ersten Mal. Der Andrang ist groß, das Einkaufszentrum ist richtig voll. Für Donnerstag wird mit über 100.000 Besuchern gerechnet - in den ersten Stunden waren es schon 60.000. Wir berichten in einem Liveticker.

DORTMUND

von Von Oliver Volmerich, Daniel Müller, Bettina Kiwit

, 15.09.2011

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Thier-Galerie: Die besten Bilder

Die besten Bilder unseres Fotografen Dieter Menne aus der Thier-Galerie. Das Einkaufszentrum öffnete am Donnerstag in der Dortmunder Innenstadt.
15.09.2011
/
© Foto: Dieter Menne
Eine Schlangenfrau...© Foto: Dieter Menne
Die Jungs von Hollister.© Foto: Dieter Menne
Auf allen Ebenen der Thier-Galerie war viel los.© Foto: Dieter Menne
Die BVB-Biene Emma war auch unterwegs.© Foto: Dieter Menne
Golden Girls.© Foto: Dieter Menne
© Foto: Dieter Menne
© Foto: Dieter Menne
© Foto: Dieter Menne
© Foto: Dieter Menne
© Foto: Dieter Menne
© Foto: Dieter Menne
© Foto: Dieter Menne
© Foto: Dieter Menne
© Foto: Dieter Menne
© Foto: Dieter Menne
© Foto: Dieter Menne
© Foto: Dieter Menne
© Foto: Dieter Menne
© Foto: Dieter Menne
© Foto: Dieter Menne
© Foto: Dieter Menne
© Foto: Dieter Menne
© Foto: Dieter Menne
© Foto: Dieter Menne
© Foto: Dieter Menne
© Foto: Dieter Menne
© Foto: Dieter Menne
© Foto: Dieter Menne
© Foto: Dieter Menne

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Eröffnung der Thier-Galerie

Um 8 Uhr wurde die Thier-Galerie am Westenhellweg eröffnet. 160 Geschäfte erwarten einen Ansturm an Kunden. Sehen Sie hier Fotos der ersten Minuten des ersten Einkaufstages.
15.09.2011
/
Machen die Welle: Axel Diewald (ECE-Regionaldirektor Nordwest), Oberbürgermeister Ullrich Sierau und Center-Manager Alexander Crüsemann.© Foto: Oliver Schaper
...und noch ein Mal.© Foto: Oliver Schaper
Schon vor der Eröffnung um 8 Uhr warteten die Kunden.© Foto: Oliver Schaper
Nach oben? Nach unten? Kunden erkunden die Thier-Galerie.© Foto: Oliver Schaper
Zur amerikanischen Surfer-Marke Hollister gehören die leichtbekleideten Jungs vor der Tür - und die hübschen Mädels im Laden.© Foto: Oliver Schaper
Großer Bahnhof zur Eröffnung.© Foto: Oliver Schaper
Jetzt aber schnell: Die ersten Kunden stürmen das Kaufhaus.© Foto: Oliver Schaper
Nix wie rein.© Foto: Oliver Schaper
Schon vor 8 Uhr warteten die ersten Kunden am Eingang Westenhellweg.© Foto: Oliver Schaper
Center-Manager Alexander Crüsemann beobachtet die Situation.© Foto: Oliver Schaper
Die Thier-Galerie lockt die Massen an.© Foto: Oliver Schaper
Gucken und kaufen.© Foto: Oliver Schaper
Damit man sich im Center keinen Sonnenbrand holt...© Foto: Oliver Schaper
So sieht es drinnen aus.© Foto: Oliver Schaper
Kurz nach der Eröffnung.© Foto: Oliver Schaper
Junge Frauen auf dem Shopping-Trip.© Foto: Oliver Schaper
Im Center muss man sich erstmal orientieren.© Foto: Oliver Schaper
Kurz vor 8 Uhr: Center-Manager Alexander Crüsemann, Oberbürgermeister Ullrich Sierau und Axel Diewald (ECE-Regionaldirektor Nordwest) eröffnen die Thier-Galerie. Die Kunden warten schon...© Foto: Oliver Schaper
Wann ist es 8 Uhr?© Foto: Oliver Schaper
Schnipp, schnapp - die Thier-Galerie ist eröffnet.© Foto: Oliver Schaper
Oberbürgermeister Ullrich Sierau spricht.© Foto: Schaper

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Thier-Galerie: Das kaufen die Kunden

Die ersten Shopper kommen vollgepackt aus der Thier-Galerie. Wir haben mal den Taschen-Check gemacht - und dabei einige interessante Sachen entdeckt.
15.09.2011
/
Simone Rose hat eine Wintermütze und einen Schal gekauft.
Shoppen, shoppen, shoppen: Vanessa (l.) und Petra Prangemeier haben ordentlich zugeschlagen. Schuhe, Unterwäsche, Blusen und Co. "Alles was das Frauen-Herz begehrt", meint Vanessa Prangemeier.
Neue Schuhe für die Frau: Ute und Jürgen Horstmann.
Stephanie Kazrpinski hat richtig zugeschlagen: Schuhe, Gürtel, Hosen, Oberteile - ein komplettes Outfit befindet sich in ihrer Tüte.
Julia Denski und Philipp Stahl waren auf Deko aus. Kerzen, Tischunterlagen und Co. sind in die Tasche gewandert.
Glückliche Gesicher: Michaela Brunner und Anja Geier haben bereits kräftig eingekauft.
Elisabeth Krolik hat sich die neue Wintermode angeschaut und kräftig eingekauft: Schal, Jacke und Mütze sind in ihrer Tasche.
Michelle Herbach hat sich eine Hose und ein T-Shirt bei Primark gekauft. Auch ein neues Deo ist in ihre Einkaufstüte gewandert.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Thier-Galerie-Gala: Die Gäste

Am Mittwochabend feierte der Shopping-Center-Betreiber ECE eine große exklusive Gala zur Eröffnung der Thier-Galerie. Hier kommen die Gäste über den roten Teppich.
14.09.2011
/
Stefan Kopp und Diana Langenbeck.
Tran Huong.
Manfred Schroeder.
Alexander Kuhn.
Paul Vosschulte.
Jürgen Dressler.
Martin Kaiser.
Ernst Prüsse.
Steffen Heuchert.
Alfred Beimdick.
Bettina Kiwitt.
Christel und Rainer Beringer.
Birgit Kordas, Nicole Homberg und Michaela Lange.
Joachim Hahn und Carmen Stengel.
Georgios Rapts und Maik Bömer.
Anja und Jochen Lorenz.
Rudolf und Margret Lochen.
Jens und Sabine Graube.
Roland Miksch und Uwe Vielhaber.
Anna und Julius von Felbert.
Marcus Lammers und Thomas Kreisel.
Andreas Geselle und Matthias Ernst.
Horst und Elke Müller.
Luise, Sybil und Kaspar Kraemer.
Rainer und Elke Seifert.
Florian Sörensen und Rudolf Helgers.
Deli und Andreas Peppel.
Rita Brandt, Carla Neumann-Lieven und Ute Pieper.
Birgit Ebbers und Thomas Linnhoff.
Anna und Wolfgang Burgard.
Ulrike und Udo Mager.
Wolfgang Abel und Heinrich Napp.
Anne Katrin Niehues und Claudia-Olympia Schützenauer.
Lars Peters und Linnéa Rausch.
Beate und Klaus Kunstmann.
Franzis Hedfeld und Franz Petermann.
Christian und Corinna Caesar sowie Joachim Bekel.
Karin und Ludger Schürholz.
Elke Rohr und Friedhelm Sohn.
Klaus und Claudia Pacher.
Lorenz Riethmüller, Laura Jahnke und Gerhard L. Dunstheimer.
Marina Markovic, Ingo Kirsch und Stefanie Heigele.
Heinrich Ulrichs und Andreas Coersmeier.
Jutta und Hermann Wolbert.
Agnes Kippenberger, Michael Mönig und Brigitte Cremer.
Reinhard Schulz und Stefan Kulozik.
Uwe und Anne Samulewicz sowie Susanne und Udo Dolezych.
Thomas und Iris Goeke.
Birgit und Michael Mack.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Thier-Galerie-Gala: Die Party

Mit 1300 geladenen Gästen wurde am Mittwochabend in der Thier-Galerie der Start des Einkaufszentrums gefeiert. Die Party ging bis in den Morgen...
14.09.2011
/
ECE-Boss Alexander Otto (rechts) mit Gästen.© Foto: Dan Laryea
Die Fotografen machen das offizielle Bild...© Foto: Dan Laryea
... und so sieht es aus.© Foto: Oliver Schaper
NRW-Arbeitsminister Guntram Schneider bei einer Rede.© Foto: Dan Laryea
ECE-Vorstandschef Alexander Otto, ECE-Center-Management-Chef Henrie W. Kötter und Thier-Galerie-Chef Alexander Crüsemann.© Foto: Dan Laryea
Propst Andreas Coersmeier (links) mit dem Ehepaar Kohlhaas.© Foto: Dan Laryea
Alexander Otto (ECE-Vorstandsvorsitzender) bei seiner Rede.© Foto: Dan Laryea
Sparkassen-Chef Uwe Samulewicz (links) und seine Frau Anne, IHK-Hauptgeschäftsführer Reinhard Schulz, Susanne Dolezych und Udo Dolezych (IHK-Präsident).© Foto: Dan Laryea
© Foto: Dan Laryea
© Foto: Dan Laryea
Center-Manager Alexander Crüsemann (36)© Foto: Dan Laryea
© Foto: Dan Layrea
Carsten Kaiser (Bereichsleiter Online/Multimedia im Medienhaus Lensing) und Sven Merten (Geschäftsführer Überblick Medien) © Foto: Dan Laryea
© Foto: Dan Laryea
Dr. Wolfram Kiwit (Chefredakteur Ruhr Nachrichten) und Christoph Sandmann (Geschäftsführer Medienhaus Lensing)© Foto: Dan Laryea
© Foto: Dan Laryea
© Foto: Dan Laryea
© Foto: Dan Laryea
© Foto: Dan Laryea
© Foto: Dan Laryea
Geschenke für den Hausherrn, Center-Manager Alexander Crüsemann (Mitte).© Foto: Dan Laryea
Am Eingang...© Foto: Dan Laryea
© Foto: Dan Laryea
© Foto: Dan Laryea
© Foto: Dan Laryea
© Foto: Dan Laryea
© Foto: Dan Laryea
© Foto: Dan Laryea
© Foto: Dan Laryea
© Foto: Dan Laryea
© Foto: Dan Laryea
© Foto: Dan Laryea
© Foto: Dan Laryea
© Foto: Dan Laryea
© Foto: Dan Laryea
© Foto: Dan Laryea
© Foto: Dan Laryea
© Foto: Dan Laryea
© Foto: Dan Laryea
© Foto: Dan Laryea
© Foto: Dan Laryea
Der doppelte Oberbürgermeister.© Foto: Dan Laryea
Dr. Andreas Mattner, Alexander Otto (beide ECE) und Oberbürgermeister Ullrich Sierau.© Foto: Dan Laryea
Dortmunds Stadtoberhaupt, Oberbürgermeister Ullrich Sierau.© Foto: Dan Laryea
ECE-Boss Alexander Otto und Oberbürgermeister Ullrich Sierau.© Foto: Dan Laryea
© Foto: Dan Layrea
Dr. Andreas Mattner, Alexander Crüsemann und Henrie W. Kötter (alle ECE)© Foto: Dan Laryea
© Foto: Dan Laryea
Dirk Hasselbring, Vorsitzender der Geschäftsführung von Hamburg Trust, dem größten Einzelinvestor der Thier-Galerie.© Foto: Dan Laryea
© Foto: Dan Laryea
Stolz: Center-Manager Alexander Crüsemann© Foto: Dan Laryea

Es gibt es eine Hochrechnung für die Besucherzahl am ersten Tag: 110.000 bis 120.000 Gäste werden am Premierentag die Thier-Galerie besucht haben. Mit dieser Nachricht beenden wir unseren heutigen Live-Ticker. 

Übrigens: An ihrem Eröffnungstag hat die Thier-Galerie bis 22 Uhr geöffnet. Normalerweise ist die Galerie nur an Freitagen und Samstagen so lange geöffnet. An den anderen Tagen schließen die Geschäfte um 20 Uhr:

Wir haben erste Zahlen vom Center-Management erhalten: Bis kurz vor 15 Uhr kamen rund 60.000 Besucher in die Thier-Galerie. Das erklärte Center-Chef Alexander Crüsemann. Der erste Tag brachte auch schon erste Verbesserungsvorschläge: So soll die Beschilderung verbessert werden - insbesondere das Auffinden der Toiletten bereitet einigen Besuchern Schwierigkeiten.

Die Parkplatzsituation in der südlichen Innenstadt bleibt realtiv entspannt. Zwar sind die Parkdeck der Thier-Galerie komplett belegt, alle anderen Parkhäuser melden noch freie Plätze.

Wir haben mit einigen jüngeren Besuchern gesprochen, wie ihnen die Thier-Galerie gefällt. Ihre Antworten in der unten stehenden Bilderstrecke.

Innerhalb der letzten Stunde ist es in der Thier-Galerie etwas leerer geworden, die Mittagspause ist vorbei. Das Einkaufszentrum wird sich aber bestimmt gleich wieder stärker füllen, wenn die Menschen Feierabend haben.

Die Situation in den City-Parkhäusern hat sich entspannt. Nur noch das neue Parkhaus der Thier-Galerie und die Parkhäuser am Friedensplatz und am Hauptbahnhof melden derzeit: "Besetzt".

Einige Thier-Galerie-Besucher haben offenbar noch Schwierigkeiten, sich zu orientieren. "Wie komme ich jetzt eigentlich wieder raus?", hört man oft. Aber die Stimmung ist gut - und weiterhin gibt es Schlangen vor vielen Geschäften, die Sonderangebote angekündigt hatten. Die Menschen stehen auch vor Hollister und warten auf Einlass - aber dort gehört das Warten zum Konzept.

Die Gänge in der Thier-Galerie sind voll, auch die Dortmunder Innenstadt ist voller als normalerweise. In den Geschäften selbst kann man aber recht entspannt einkaufen. Händler rechnen damit, dass der Ansturm nach dem Feierabend in Büros am späten Nachmittag noch einmal anwächst. Alle Geschäfte in der Nähe der Thier-Galerie - auch Blumenläden und Imbiss-Buden - profitieren.

Abgesehen vom

Kaufhof-Parkhaus sind alle Parkhäuser südlich der Kampstraße voll oder fast voll. Die Verkehrslage rund um die Thier-Galerie ist aber entspannt, auch weil zum Teil Tiefbauamt und Polizei den Verkehr regeln. Ein Netz-Tipp: Auch in sozialen Netzwerken und in Blogs ist die Thier-Galerie ein riesiges Thema hier haben wir einge Social Media-Beiträge und Blogposts gesammelt.

Die ersten Shopper kommen vollgepackt aus der Thier-Galerie. Besonders beliebt: Die aktuelle Wintermode. Schals, Jacken und Mützen sind der Renner. Viele kommen aber auch ohne Einkäufe aus dem Center. "Wir wollten nur mal gucken", sagt ein älterer Herr.

Auch die Parkhäuser am Hauptbahnhof, Friedensplatz und Westentor sind inzwischen voll oder fast voll. Noch einige Parkplätze gibt es derzeit im zentral gelegenen Parkhaus am Kaufhof.

Alle 730 Parkplätze im Parkhaus der Thier-Galerie sind inzwischen voll besetzt. 

Gerade ruft die Pressestelle der Stadt an. "Seit 10.10 Uhr läuft das Parkleitsystem der Stadt wieder", sagt Stadtsprecher Hans-Joachim Skupsch. Es ist hier erreichbar.

Die ersten Einkaufsbummler sitzen schon erschöpft in der Ecke. Vollbepackt mit Einkaufstüten. In der Galerie ist es voll, aber noch nicht eng. 

Ein großer Magnet ist der BVB-Fanshop. Maskottchen Emma ist da und Matthias Zerber, Merchandising-Chef der Borussia, verrät: "In etwa sechs Wochen wird das BVB-Weihnachtstrikot vorgestellt."

Falls jemand schon aus der Thier-Galerie zurück sein sollte: Wir sind gespannt auf Ihre Eindrücke von der Thier-Galerie - schreiben Sie diese bei uns ins Forum.

Die Potgasse ist für den Verkehr gesperrt. Lieferfahrzeuge und Anlieger dürfen allerdings dort hereinfahren. Die Polizei regelt im Bereich Potgasse/Silberstaße teilweise den Verkehr mit Lautsprecherdurchsagen.

Fast eine Stunde ist die Thier-Galerie jetzt geöffnet. Noch ist die Parkplatzsituation in der Dortmunder City sehr entspannt. Selbst im Parkhaus der Thier-Galerie sind derzeit noch über 300 Parkplätze frei. Der Verkehr wird am Wall geregelt.  

Weitere Kundenstimmen zum Start - Petra Fehring: Ich wollte unbedingt zu der Eröffnung kommen. Das stand schon fest, bevor der Name des Einkaufszentrums bekannt war", sagt Fehring mit einem Lächeln. "Ich freu mich auch alle Läden. Im Internet bei den Ruhr Nachrichten habe ich schon viele Fotos gesehen  - das war schon sehr beeindruckend. Ich glaube nicht, dass die Geschäfte am Osten- und Westenhellweg leiden werden. Die Thier-Galerie wird die Situation eher verbessern", glaubt Fehring. Auch Mirko Süßenbach ist heute früh aufgestanden: "Ich will mir meinen eigenen Eindruck verschaffen. Einfach mal durch die Galerie schlendern."

: Peinlich für die Stadt Dortmund: Die Internetseite des Dortmunder Parkleitsystems funktioniert derzeit nicht. Eingentlich sollte der Schaden bis zum Thier-Start behoben sein. Welche Parkhäuser es in der City gibt, verrät folgende Karte:

Parkhäuser in der City auf einer größeren Karte anzeigen

Unsere Reporter haben mit den ersten Kunden gesprochen. Etwa mit Petra Gutmann: "Ich freue mich auf die tolle Atmosphäre in der neuen Thier-Galerie und auf die vielen neuen Geschäfte. Ich habe mir für die Eröffnung extra freigenommen." Tarina Dillmann sagt: Ich hab mich hier um halb Acht angestellt - zusammen mit meiner Freundin. Wir haben das bereits vor Wochen geplant. Als Erstes wollen wir uns gleich Primark und Hollister anschauen.

 Primark und Hollister sind die erwarteten Magneten. Aber auch sonst ist die Galerie schon gut gefüllt. Parkplätze: noch kein Problem. Selbst bei Thier gibts noch mehr als 500.

Bei Hollister soll es ein paar technische Probleme gegeben haben. Das könnte der Grund sein, warum der Start sich etwas verzögert hat. Vor dem Eingang stehen übrigens zwei - männliche - Models, die die Kunden in Badehose und oben ohne begrüßen. 

Übersichtspläne sind heiß begehrt in der Thier-Galerie. Wer sich schon von Zuhause aus informieren will, findet eine Übersicht aber auch hier. 

Zum Start gab es eine La Ola-Welle, die von Oberbürgermeister Ullrich Sierau gestartet wurde. Die Gäste erobern gerade die Thier-Galerie. Übersichtsopläne sind heiß begehrt. Die längste Schlange bildet sich beim Hollister-Geschäft.

Es drubbelt sich am Westenhellweg. Eine Dixieland Band spielt. Drinnen warten OB Ullrich Sierau und Center Manager Alexander Crüsemann. Jetzt hält Sierau die Eröffnungsansprache.

Sowohl auf dem Westenhellweg als auch beim Primark-Eingang ist es voll. Immer mehr Personal rückt an. Noch gibt es reichlich Parkplätze. Doch die Polizei ist schon vor Ort, hat die Zufahrt zur Silberstrasse am neuen Kreisverkehr schon dicht gemacht. Hier warten am Eingang Primark schon ein Dutzend Leute an speziellen Absperrungen mit Wachleuten. Fast wie am Flughafen.

Eigentlich fand die Premiere schon Mittwochabend statt, als 1200 geladene Gäste bei einer Eröffnungsgala schon einen Einblick in die neue Einkaufswelt mit 160 Geschäften bekamen. Bereits bei einer Pressekonferenz am Mittwochvormittag gab es reichlich Lob für das von der Hamburger ECE entwickelte und betriebene Center. „Das ist eine absolute Bereicherung für die Stadt und macht Dortmund noch attraktiver“, sagte Oberbürgermeister Ullrich Sierau erfreut. Er zeigte sich überzeugt, dass auch der gesamte City-Handel von dem neuen Kundenmagneten profitieren wird.  

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Kurz vor der Eröffnung der Thier-Galerie

Mit der Thier-Galerie erhält Dortmund ein riesiges Einkaufszentrum: Wir haben uns dort vor Eröffnung umgesehen.
14.09.2011
/
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Dortmund PK Thier Galerie(c) Foto: Oliver Schaper (Honorarpflichtig)© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Dortmund PK Thier Galerie(c) Foto: Oliver Schaper (Honorarpflichtig)© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)
Eindrücke aus der Thier-Galerie kurz vor der Eröffnung.© Foto: Schaper
Eindrücke aus der Thier-Galerie kurz vor der Eröffnung.© Foto: Schaper
Eindrücke aus der Thier-Galerie kurz vor der Eröffnung.© Foto: Schaper
Eindrücke aus der Thier-Galerie kurz vor der Eröffnung.© Foto: Schaper
Eindrücke aus der Thier-Galerie kurz vor der Eröffnung.© Foto: Schaper
Eindrücke aus der Thier-Galerie kurz vor der Eröffnung.© Foto: Schaper
Eindrücke aus der Thier-Galerie kurz vor der Eröffnung.© Foto: Schaper
Eindrücke aus der Thier-Galerie kurz vor der Eröffnung.© Foto: Schaper
Der großen Eröffnung der Thier-Galerie steht auch amtlich nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergab am Mittwochvormittag die vorläufige Nutzungsgenehmigung für den Einkaufstempel. Anschließend gab es einen Rundgang.© (RN Dortmund)

Das unterstrich auch der Center-Manager. „Wir möchten die Besucher vom ersten Tag an begeistern und den Einzelhandelsstandort Dortmund nachhaltig stärken“, erklärte Alexander Crüsemann. Er versprach: „Wir möchten ein Teil der Innenstadt sein.“

 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt