Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tipps rund um Strom sparen

Infostand

03.06.2007

«Stromsparen - unsere beste Energiequelle» lautete schon vor Jahren ein Werbespruch. Jetzt ist das Thema nicht nur mit Blick auf den eigenen Geldbeutel bei steigenden Energiekosten, sondern vor allem auch in Sachen Klimaschutz aktueller denn je. Dazu passend bietet das städtische Umweltamt und die Umweltberatung der Verbraucherzentrale zum Tag der Umwelt, der offiziell am 5. Juni begangen wird, eine «Vor-Ort-Beratung» an. Der gemeinsame Infostand «Strom sparen leicht gemacht» steht am Mittwoch (6. 6.) von 8.30 Uhr im Durchgang zwischen Altem Markt und Hansaplatz. Themen wie Strom sparen - Nebenkosten senken, sparsame Haushaltsgeräte oder EU-Label werden am Infostand ebenso behandelt, wie die Analyse des individuellen Stromverbrauchs mit der Möglichkeit Strommessgeräte auszuleihen. Die Mitarbeiter des Umweltamtes und der Verbraucherzentrale halten eine Vielzahl kostenloser Ratgeber zu den Themen bereit. Sportliche Besucher können auf Steppern selbst Energie erzeugen und an einem kleinen Quiz teilnehmen.

Lesen Sie jetzt