Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Unbekannte klauen Boot mit Anhänger

Polizei sucht Zeugen

Dieses Diebesgut war alles andere als unauffällig: Unbekannte haben in Dorstfeld ein Boot mitsamt Anhänger gestohlen. Jetzt bittet die Polizei die Dortmunder um Mithilfe.

Dortmund

10.08.2018
Unbekannte klauen Boot mit Anhänger

Dieses Motorboot mitsamt Anhänger ist verschwunden. © Polizei

Boote dieser Art sieht man häufiger auf dem Kanal herumschippern: Es hat eine kleine Kajüte für den Kapitän, eine Reling und hinten einen großen Außenbordmotor. „Joyride“ steht drauf und „Lübeck“.

Es stand auf einem passenden Anhänger auf einem Firmengelände in Dortmund-Dorstfeld. Zwischen dem 3. August (17 Uhr) und dem 5. August (17 Uhr) sogar unbeobachtet, denn in dieser Zeit ist es verschwunden. Am Sonntag dann stellte der Besitzer den Verlust fest.

Das Boot ist 40.000 Euro wert

Wie die Polizei in einer Mitteilung berichtet, müssen sich unbekannte Täter über ein Tor Zugang zu dem Gelände verschafft und den Anhänger mitsamt Motorboot abtransportiert haben. Der von der Polizei geschätzte Wert des Diebesguts: 40.000 Euro.

Mit dem Boot im Schlepptau muss es dann durch Dortmund gegangen sein. Die Polizei sucht nach Zeugen. Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, melde sich laut Polizei beim Kriminaldauerdienst, Tel. (0231) 1327441.

Lesen Sie jetzt

Kurioser Versicherungsbetrug mit Boot

Warum ein Dortmunder sein eigenes Boot gestohlen hat

Um an Geld zu kommen, gibt es ja einige verrückte Wege. Ein 48-jähriger Dortmunder hat den des Versicherungsbetrugs gewählt. Er hat sein eigenes Boot gestohlen. Nach Monaten ist ihm die Polizei nun auf Von Bastian Pietsch

Lesen Sie jetzt