Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Von Dortmund aus geht's ab Herbst nach Ägypten

Flughafen Dortmund

Der Airport Dortmund bekommt ein neues Reiseziel: Die Fluggesellschaft "Corendon Airlines" fliegt ab Oktober nach Ägypten. Der neue Zielflughafen ist ein beliebter Urlaubsort.

DORTMUND

, 26.07.2017
Von Dortmund aus geht's ab Herbst nach Ägypten

Die Fluggesellschaft "Corendon Airlines" fliegt ab Oktober von Dortmund aus nach Ägypten.

Wer im Herbst kurzfristig Sonne tanken möchte, für den hat der Dortmunder Flughafen ab Oktober ein weiteres Flugziel im Angebot: Dann hebt immer mittwochs um 12.20 Uhr eine Maschine der Corendon Airlines nach Hurghada ab. Die 160.000-Einwohner-Stadt am Roten Meer ist das größte Touristenzentrum Ägyptens und bekannt für seine schönen Strände und Riffe.

"Die Flugtickets können bereits über die Website von Corendon Airlines sowie bei bekannten Reiseveranstaltern gebucht werden", schreibt der Flughafen in einer Pressemitteilung.

Die Ägypten-Flugroute ist Corendons erste Verbindung in Dortmund. Die Billigfluggesellschaft gibt es seit 2004, sie wurde von einem gleichnamigen türkisch-belgisch-niederländischen Touristikunternehmen gegründet.

 

Lesen Sie jetzt