Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wäscherei-Kunden müssen nach Schließung bezahlte Hemden-Abokarten in den Wind schreiben

rnWäscherei Ca-Ma-Tex

Ein Textilpflege-Unternehmen in Dortmund hat plötzlich alle Filialen geschlossen – und die Kunden gucken dumm aus der Wäsche. Vor allem die, die zuvor noch Abokarten gekauft hatten.

Dortmund

, 31.08.2018

Das Spiel hat sich in den vergangenen Monaten im Stadtgebiet wiederholt. Kunden zum Beispiel in Hombruch, Eichlinghofen, Wellinghofen und Berghofen wollen zur Textilpflege-Filiale ihres Vertrauens, um ihre Wäsche abzuholen oder weitere zur Reinigung abzugeben - und stehen dann vor verschlossenen Türen. Wenn sie Pech haben, hängen ihre Kleider im Geschäft, und sie kommen nicht mehr dran. So in Berghofen und in Eichlinghofen geschehen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt