Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

80.000 Besucher strömen in die Innenstadt

Dortmund feiert das Dortbunt-Fest

Besser hätte es für das Dortbunt-Fest am Wochenende kaum laufen können: Passend zum Stadtfest ist das Wetter sommerlich, Zehntausende Besucher strömen in die Innenstadt, wo es auf zahlreichen Bühnen Unterhaltung gibt. Wir zeigen viele Fotos von beiden Dortbunt-Tagen.

von Rebekka Antonia Wölky, Michael Schnitzler

Dortmund

, 05.05.2018
80.000 Besucher strömen in die Innenstadt

Zum Konzert des Singer-Songwriters Nico Santos am Samstagabend kamen rund 8000 Menschen auf den farbenfroh beleuchteten Friedensplatz. © Oliver Schaper

Bereits am Sonntagnachmittag zog Stadt-Sprecher Michael Meinders ein positives Fazit: „Wir sind mehr als zufrieden.“ Das Dortbunt-Fest sei mit der dritten Auflage nun endgültig etabliert und habe großen Zulauf erfahren. Die Stadt geht davon aus, dass mindestens 80.000 Besucher zum Stadtfest in die City strömten.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So war der zweite Tag des Dortbunt-Festes in der City

Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
06.05.2018
/
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los bei Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.© © Schaper
Viel los bei Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.© © Schaper
Viel los bei Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.© © Schaper
Viel los bei Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.© © Schaper
Viel los bei Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.© © Schaper
Viel los bei Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.© © Schaper
Viel los bei Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.© © Schaper
Viel los bei Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.© © Schaper
Viel los bei Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.© © Schaper
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.© © Schaper
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.© © Schaper
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.© © Schaper
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.© © Schaper
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.© © Schaper
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.© © Schaper
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.© © Schaper
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.© © Schaper
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.© © Schaper
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.© © Schaper
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.© © Schaper
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.© © Schaper
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.© © Schaper
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.
Viel los beim Dortbunt-Fest in der City am Sonntag.

Meinders lobte, dass „nicht die Stadt allein, sondern sehr, sehr viele Akteure“ zum Gelingen von Dortbunt beigetragen hätten. Rund 150 Akteure, darunter Künstler, Vereine, Kirchen, Institutionen wie Feuerwehr und Polizei sowie viele andere gestalteten das Stadtfest mit. Zehn Bühnen waren in der Innenstadt aufgebaut.

Allein beim Konzert von Popsänger Nico Santos, der seinen Hit „Rooftop“ und weitere Songs darbot, zählte die Stadt am Samstagabend 8000 Besucher auf dem Friedensplatz.

Stadt empfängt zu Dortbunt Delegationen der Partnerstädte

Im Stadtgarten wurde am Samstagnachmittag derweil die in frische Farben getauchte Skateranlage eingeweiht - Skater zeigen dort ihr Können. Nebenan entspannen vor allem jüngere Besucher auf der Wiese und hören die Musik, die DJs von Juicy Beats und den Summersounds auflegen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Eindrücke vom ersten Tag des Dortbunt-Stadtfestes

Samstag, Sommerwetter, Stadtfest: Besser hätten die Voraussetzungen für Dortbunt nicht sein können. Die Stadt ist am Samstag voller gut gelaunter Besucher, die überall auf Musik und Unterhaltung treffen.
05.05.2018
/
Eindrücke vom Dortbunt-Stadtfest: Hier spielt am Samstagnachmittag die Band "Jazz’is" auf der Bühne am Alten Markt.© Oliver Schaper
Eindrücke vom Dortbunt-Stadtfest: Hier spielt am Samstagnachmittag die Band "Jazz’is" auf der Bühne am Alten Markt.© Oliver Schaper
Eindrücke vom Dortbunt-Stadtfest: Hier spielt am Samstagnachmittag die Band "Jazz’is" auf der Bühne am Alten Markt.© Oliver Schaper
Eindrücke vom Dortbunt-Stadtfest: Hier spielt am Samstagnachmittag die Band "Jazz’is" auf der Bühne am Alten Markt.© Oliver Schaper
Eindrücke vom Dortbunt-Stadtfest: Hier spielt am Samstagnachmittag die Band "Jazz’is" auf der Bühne am Alten Markt.© © Schaper
Eindrücke vom Dortbunt-Stadtfest: Auf der Bühne bei St. Reinoldi zeigten diverse Hip-Hop-Tanzgruppen der "Make Me Move Dance Academy" ihr Können.© Oliver Schaper
Eindrücke vom Dortbunt-Stadtfest: Auf der Bühne bei St. Reinoldi zeigten diverse Hip-Hop-Tanzgruppen der "Make Me Move Dance Academy" ihr Können.© Oliver Schaper
Eindrücke vom Dortbunt-Stadtfest: Auf der Bühne bei St. Reinoldi zeigten diverse Hip-Hop-Tanzgruppen der "Make Me Move Dance Academy" ihr Können.© Oliver Schaper
Eindrücke vom Dortbunt-Stadtfest: Auf der Bühne bei St. Reinoldi zeigten diverse Hip-Hop-Tanzgruppen der "Make Me Move Dance Academy" ihr Können.© Oliver Schaper
Eindrücke vom Dortbunt-Stadtfest: Auf der Bühne bei St. Reinoldi zeigten diverse Hip-Hop-Tanzgruppen der "Make Me Move Dance Academy" ihr Können.© Oliver Schaper
Eindrücke vom Dortbunt-Stadtfest: Auf der Bühne bei St. Reinoldi zeigten diverse Hip-Hop-Tanzgruppen der "Make Me Move Dance Academy" ihr Können.© Oliver Schaper
Zuschauer vor der Kirchenbühne bei St. Reinoldi.© Oliver Schaper
Die Band "Sara’s Wohnzimmer" spielte auf der Bühne des Kulturbüros.© Oliver Schaper
Poetry Slam auf der Bühne am Alten Markt. © Oliver Schaper
Die Band Roccos Red Cloud trat auf der Bühne des Kulturbüros auf.© Oliver Schaper
Die Band Roccos Red Cloud trat auf der Bühne des Kulturbüros auf.© Oliver Schaper
Die Band Roccos Red Cloud trat auf der Bühne des Kulturbüros auf.© Oliver Schaper
Die Band Roccos Red Cloud trat auf der Bühne des Kulturbüros auf.© Oliver Schaper
Auf dem Alten Markt herrschte am Samstagmittag beste Sommerstimmung.© Oliver Schaper
Eindrücke vom Dortbunt-Stadtfest: Auf der Bühne bei St. Reinoldi zeigten diverse Hip-Hop-Tanzgruppen der "Make Me Move Dance Academy" ihr Können.© Oliver Schaper
Eindrücke vom Dortbunt-Stadtfest: Auf der Bühne bei St. Reinoldi zeigten diverse Hip-Hop-Tanzgruppen der "Make Me Move Dance Academy" ihr Können.© Oliver Schaper
Eindrücke vom Dortbunt-Stadtfest: Auf der Bühne bei St. Reinoldi zeigten diverse Hip-Hop-Tanzgruppen der "Make Me Move Dance Academy" ihr Können.© Oliver Schaper
Eindrücke vom Dortbunt-Stadtfest: Auf der Bühne bei St. Reinoldi zeigten diverse Hip-Hop-Tanzgruppen der "Make Me Move Dance Academy" ihr Können.© Oliver Schaper
Zuschauer vor der Kirchenbühne bei St. Reinoldi.© Oliver Schaper
Zuschauer vor der Kirchenbühne bei St. Reinoldi.© Oliver Schaper
Die Band "Sara’s Wohnzimmer" spielte auf der Bühne des Kulturbüros.© Oliver Schaper
Poetry Slam gab es auf der Bühne am Alten Markt.© Oliver Schaper
Poetry Slam gab es auf der Bühne am Alten Markt.
© Oliver Schaper
Zuschauer vor der Kirchenbühne bei St. Reinoldi.© Oliver Schaper
2018.05.05 Dortmund DortBund © Foto Schaper auf dem Foto: Kirchenbühne bei St. Reinoldi, Make Me Move Dance Academy mit vielen diversen HipHop-Tanzgruppen© Oliver Schaper
Eindrücke vom Dortbunt-Stadtfest: Auf der Bühne bei St. Reinoldi zeigten diverse Hip-Hop-Tanzgruppen der "Make Me Move Dance Academy" ihr Können.© Oliver Schaper
Eindrücke vom Dortbunt-Stadtfest: Auf der Bühne bei St. Reinoldi zeigten diverse Hip-Hop-Tanzgruppen der "Make Me Move Dance Academy" ihr Können.© Oliver Schaper
Eindrücke vom Dortbunt-Stadtfest: Auf der Bühne bei St. Reinoldi zeigten diverse Hip-Hop-Tanzgruppen der "Make Me Move Dance Academy" ihr Können.© Oliver Schaper
Eindrücke vom Dortbunt-Stadtfest: Auf der Bühne bei St. Reinoldi zeigten diverse Hip-Hop-Tanzgruppen der "Make Me Move Dance Academy" ihr Können.© Oliver Schaper
Eindrücke vom Dortbunt-Stadtfest: Auf der Bühne bei St. Reinoldi zeigten diverse Hip-Hop-Tanzgruppen der "Make Me Move Dance Academy" ihr Können.© Oliver Schaper
Die Band Roccos Red Cloud trat auf der Bühne des Kulturbüros auf.© Oliver Schaper
Die Band Roccos Red Cloud trat auf der Bühne des Kulturbüros auf.© Oliver Schaper
Die Band Roccos Red Cloud trat auf der Bühne des Kulturbüros auf.© Oliver Schaper
Die Band Roccos Red Cloud trat auf der Bühne des Kulturbüros auf.© Oliver Schaper
Viel los war auf der Kirchenbühne bei St. Reinoldi, die Moderation übernahm Heike Dahlheimer.© Oliver Schaper
Auf dem Alten Markt herrschte am Samstagmittag beste Sommerstimmung.© Oliver Schaper
Auf dem Alten Markt herrschte am Samstagmittag beste Sommerstimmung.© Oliver Schaper
Auf dem Alten Markt herrschte am Samstagmittag beste Sommerstimmung.© Oliver Schaper
Auf dem Alten Markt herrschte am Samstagmittag beste Sommerstimmung.© Oliver Schaper
Deutschrap und HipHop auf der Kirchenbühne bei St. Reinoldi mit fil_da_elephant.© Oliver Schaper
Die "Dortmund.Macht.Lauter."-Bühne des Kulturbüros mit der Band Pele Caster.© Oliver Schaper
Die "Dortmund.Macht.Lauter."-Bühne des Kulturbüros mit der Band Pele Caster.© Oliver Schaper
Deutschrap und HipHop auf der Kirchenbühne bei St. Reinoldi mit fil_da_elephant.© Oliver Schaper
Deutschrap und HipHop auf der Kirchenbühne bei St. Reinoldi mit fil_da_elephant.© Oliver Schaper
Deutschrap und HipHop auf der Kirchenbühne bei St. Reinoldi mit fil_da_elephant.© Oliver Schaper
Deutschrap und HipHop auf der Kirchenbühne bei St. Reinoldi mit fil_da_elephant.© Oliver Schaper
Deutschrap und HipHop auf der Kirchenbühne bei St. Reinoldi mit fil_da_elephant.© Oliver Schaper
Auf der Bühne am Alten Markt: NoEscape.© Oliver Schaper
Auf der Bühne am Alten Markt: NoEscape.© Oliver Schaper
Auf der Bühne am Alten Markt: NoEscape.© Oliver Schaper
Auf der DSW21-Bühne auf dem Hansaplatz: Despair.© Oliver Schaper
Juicy Beats und die Summersounds DJ-Picknicks machen den Stadtgarten zum großen Dancefloor.© Oliver Schaper
Juicy Beats und die Summersounds DJ-Picknicks machen den Stadtgarten zum großen Dancefloor.© Oliver Schaper
Juicy Beats und die Summersounds DJ-Picknicks machen den Stadtgarten zum großen Dancefloor.© Oliver Schaper
Juicy Beats und die Summersounds DJ-Picknicks machen den Stadtgarten zum großen Dancefloor.© Oliver Schaper
Auf der DSW21-Bühne: Mutant Proof.© Oliver Schaper
Auf der DSW21-Bühne: Mutant Proof.© Oliver Schaper
Auf der DSW21-Bühne: Mutant Proof.© Oliver Schaper
Skate-Contest an der neu gestalteten Skater-Anlage im Stadtgarten.© Oliver Schaper
Skate-Contest an der neu gestalteten Skater-Anlage im Stadtgarten.© Oliver Schaper
Skate-Contest an der neu gestalteten Skater-Anlage im Stadtgarten.© Oliver Schaper
Skate-Contest an der neu gestalteten Skater-Anlage im Stadtgarten.© Oliver Schaper
Skate-Contest an der neu gestalteten Skater-Anlage im Stadtgarten.© Oliver Schaper
Skate-Contest an der neu gestalteten Skater-Anlage im Stadtgarten.© Oliver Schaper
Skate-Contest an der neu gestalteten Skater-Anlage im Stadtgarten.© Oliver Schaper
Skate-Contest an der neu gestalteten Skater-Anlage im Stadtgarten.© Oliver Schaper
Foto am Skatepark.© Oliver Schaper
Auf der DSW21-Bühne auf dem Hansaplatz: Despair.© Oliver Schaper
Auf der DSW21-Bühne auf dem Hansaplatz: Despair.© Oliver Schaper
Auf der DSW21-Bühne auf dem Hansaplatz: Despair.© Oliver Schaper
Auf der Bühne am Alten Markt: NoEscape.© Oliver Schaper
Auf der Bühne am Alten Markt: NoEscape.© Oliver Schaper
Auf der Bühne am Alten Markt: NoEscape.© Oliver Schaper
Auf der Bühne am Alten Markt: NoEscape.© Oliver Schaper
Auf der Bühne am Alten Markt: NoEscape.© Oliver Schaper
Zuschauer am Alten Markt.© Oliver Schaper
Zuschauer am Alten Markt.© Oliver Schaper
Deutschrap und HipHop auf der Kirchenbühne bei St. Reinoldi mit fil_da_elephant.© Oliver Schaper
Deutschrap und HipHop auf der Kirchenbühne bei St. Reinoldi mit fil_da_elephant.© Oliver Schaper
Die "Dortmund.Macht.Lauter."-Bühne des Kulturbüros mit der Band Pele Caster.© Oliver Schaper
Deutschrap und HipHop auf der Kirchenbühne bei St. Reinoldi mit fil_da_elephant.© Oliver Schaper
Die "Dortmund.Macht.Lauter."-Bühne des Kulturbüros mit der Band Pele Caster.© Oliver Schaper
Deutschrap und HipHop auf der Kirchenbühne bei St. Reinoldi mit fil_da_elephant.© Oliver Schaper
Die "Dortmund.Macht.Lauter."-Bühne des Kulturbüros mit der Band Pele Caster.© Oliver Schaper
Eindrücke von Samstagabend.© Oliver Schaper
Eindrücke von Samstagabend.© Oliver Schaper
Eindrücke von Samstagabend.© Oliver Schaper
Eindrücke von Samstagabend.© Oliver Schaper
Eindrücke von Samstagabend.© Oliver Schaper
Eindrücke von Samstagabend.© Oliver Schaper

Bei Dortbunt feiern auch Delegationen aus einigen Dortmunder Partnerstädten - Amiens, Leeds, Buffalo, Novi Sad, Netanya und Rostow am Don - mit. Oberbürgermeister Ullrich Sierau begrüßte die Delegationen am Samstagmorgen im Rathaus, Repräsentanten der Partnerstädte trugen sich anschließend ins Goldene Buch der Stadt ein.

Am Sonntag geht es musikalisch und sportlich weiter

Am Sonntag eröffneten Ullrich Sierau und Vertreter der Christlichen Kirche, der Jüdischen Kultusgemeinde und des Rates der Muslime den zweiten Festtag mit einem gemeinsamen Friedensgebet. Dabei betonten sie die Wichtigkeit von gegenseitigem Respekt und Bemühungen um ein friedliches Miteinander.

Später ging es musikalisch weiter mit der Bigband der TU Dortmund. Auf dem Hansaplatz sorgte der Stadtsportbund für sportliches Programm mit Tanz und Akrobatik. Für ein buntes Kinderprogramm sorgten unter anderem die Fabido-Kindertageseinrichtungen und die Naturbühne Hohensyburg.

Lesen Sie jetzt

Dortbunt-Festival: Programm und Kritik

Das ist los beim bunten Fest in der Innenstadt

Das Dortbunt-Programm ist umfangreich und erreicht sein Ziel: die Vielfalt Dortmunds in den Vordergrund zu stellen. Auf die Kritik im Vorfeld haben die Veranstalter reagiert – aber wie genau, das verraten sie nicht.