Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wer möchte Kloppos alten Jaguar kaufen?

Jürgen Klopps Auto bei Ebay

Es ist schwarz, 284 PS stark und hatte einen berühmten Besitzer: Ein Jaguar XK8 Cabrio, das einst Ex-BVB-Trainer Jürgen Klopp gehörte, wird aktuell auf Ebay zur Auktion feilgeboten. Seine Eigentümer, die den Wagen einst in Castrop-Rauxel kauften, wussten lange nichts von der Promi-Vorgeschichte ihres Autos.

Dortmund

, 04.06.2018
Wer möchte Kloppos alten Jaguar kaufen?

Zum Verkauf steht ein Jaguar XK8 aus dem Jahr 2001 - Cabrio, Schwarz Metallic, Benziner, Automatik-Getriebe. Er gehörte bis 2010 Jürgen Klopp. © Paulmann / dpa (Montage)

Zum Verkauf steht ein Jaguar XK8 aus dem Jahr 2001 - Cabrio, Schwarz Metallic, Benziner, Automatik-Getriebe. Das Traumauto für jeden Sonntagsausflug.

Angeboten wird das Cabrio aber nicht von Jürgen Klopp selbst. Ihm gehörte das Auto von 2006 bis 2010, als er Trainer vom 1. FSV Mainz 05 und später von Borussia Dortmund war. So zumindest steht es im Fahrzeugbrief, der unserer Redaktion vorliegt. In der Vergangenheit wurde der Trainer des FC Liverpool, der eigentlich Markenbotschafter von Opel ist, laut Medienberichten übrigens in einem Porsche Cayenne gesichtet.

Dass Klopp Vorbesitzer war, fiel erst spät auf

Die Verkaufsanzeige für den Jaguar XK8 auf Ebay hat Adrian Paulmann aus Langenhagen in Niedersachsen für seinen Vater geschaltet. Paulmanns Vater, der namentlich nicht genannt werden will, habe das Auto im Jahr 2010 bei Automarkt Henrichenburg in Castrop-Rauxel gekauft.

Dass der Zweitürer zuvor Jürgen Klopp gehörte, bestätigte eine Mitarbeiterin des Autohauses gegenüber unserer Redaktion. Der Name des berühmten Vorbesitzer im Fahrzeugbrief fiel Vater und Sohn erst lange nach dem Kauf auf.

Verkauf nach dem Champions-League-Finale 2018

„Wir sind das Auto schon vorher gern gefahren“, sagt Paulmann. Dass Jürgen Klopp Vorbesitzer war, habe diesen Effekt nicht verstärkt. „Trotzdem war es ein lustiger Zufall, an den wir immer wieder denken mussten, als wir mit dem Wagen herumgefahren sind.“

Aber nicht nur Kloppo scheint ein aussagekräftiges Verkaufsargument zu sein: Der Motor des Autos ist zudem eine Eigenentwicklung, in der Autowelt etwas Besonderes. Warum also verkaufen? „Der Wagen ist rundum schön. Wir müssen ihn eigentlich nicht verkaufen, brauchen ihn aber auch nicht zwingend.“ Das Cabrio sei nie das Alltagsauto seines Vaters gewesen, sagt Adrian Paulmann, sondern nur zu besonderen Anlässen aus der Garage geholt worden. Ein Sonntagsauto eben.

Vater und Sohn dachten, das Champions-League-Finale FC Liverpool gegen Real Madrid im Mai 2018 sei ein passender Zeitpunkt, das Auto zu verkaufen. „Wir hatten eigentlich auf einen Sieg gehofft.“ Das Spiel hat Liverpool 3:1 gegen Real Madrid verloren. Paulmann und sein Vater ließen die Anzeige trotzdem bestehen - nicht aber aus Enttäuschung über Kloppos Mannschaft. Der 35-Jährige sei kein Fan, auch nicht vom BVB. Höchstens Kloppo-Fan.

Lackschäden am Jaguar XK8 sollen behoben werden

Zur Auktion ausgeschrieben ist das Cabrio auf der Online-Plattform Ebay. Dort beträgt der Verkaufspreis aktuell rund 10.000 Euro (Stand: 04.06.2018). Den Mindestpreis, sagt Paulmann, habe noch niemand geboten. Sollte sich dies nicht ändern, würde er das Angebot zurückziehen. „Unter Wert wollen wir den Wagen auch nicht abgeben.“

Wer das Cabrio gern fahren möchte, bekommt einen Zweitürer mit einer Fahrleistung von 152.000 Kilometern und dem Potential, ein Klassiker zu werden. So sagen es Kenner.

Klopp-Jaguar hat kleine Lackschäden

Erstmals zugelassen wurde das Auto im September 2001. Kleinere Lackschäden werden laut Paulmann aktuell in einer Fachwerkstatt ausgebessert. Das Auto verfügt unter anderem über elektronisch verstellbare Sitze, elektrische Fensterheber, eine Klimaanlage, Parksensoren, eine Servorlenkung sowie eine Sitzheizung.

Der Innenraum ist mit schwarzen Ledersitzen augestattet und - typisch für Jaguar - mit viel Holz an den Amaturen. Musik gibt es über Radio, Kassette und CD.

Lesen Sie jetzt

Klopp singt mit Campino

Liverpool-Trainer verspricht inbrünstig Wiedergutmachung

Trainer Jürgen Klopp verspricht nach dem verlorenen Champions-League-Finale den Fans des FC Liverpool musikalisch inbrünstig Wiedergutmachung. Ein Video in den sozialen Netzwerken wird zum Klickmagnete.

Lesen Sie jetzt