Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Welche Krankheit ließ Faultier Julius wiederholt vom Klettergeäst fallen?

rnZoo Dortmund

Faultier Julius im Dortmunder Zoo ist drei Mal von seinem Klettergeäst gefallen. Was war los? Die Diagnose ist nicht einfach. Doch die Zootierärztinnen haben wohl die Ursache gefunden.

Dortmund

, 18.11.2018

„Wo ist Julius?“ – eine Frage, die Besucher des Dortmunder Zoos den Tierpflegern häufig stellen. Sie vermissen den Publikumsliebling, der seit dem Jahr 2016 drei Mal von seinem Klettergeäst unter dem Dach des Tamanduahauses geplumpst ist – zum Schrecken der Besucher und der Zoomitarbeiter. Ein Fall für Zootierärztin Dr. Christine Osmann und ihre Kollegin Johanna Steinecker. Aber nicht der einzige.

Jetzt 7 Tage kostenfrei testen!

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt