Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Weltgrößter Weihnachtsbaum: Der Engel ist gelandet

200 Kilo schwer

Vom Himmel hoch, da kommt er her: Einen vier Meter hohen und 200 Kilogramm schweren Engel hat der größte Weihnachtsbaum der Welt am Freitag wieder als Spitze erhalten. Für die Engel-Monteure war das ein Einsatz in luftiger Höhe. Wir zeigen die eindrucksvollen Bilder.

DORTMUND

14.11.2014
Weltgrößter Weihnachtsbaum: Der Engel ist gelandet

Dieser Mann hat an seinem Arbeitsplatz - dem größten Weihnachtsbaum der Welt - einen tollen Ausblick über Dortmund.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Wie der Engel auf den Weihnachtsbaum kam

Der größte Weihnachtsbaum der Welt steht in Dortmund. Jetzt hat er seine Spitze erhalten - einen vier Meter hohen und 200 Kilo schweren Engel.
14.11.2014
/
Das ist er - der vier Meter hohe und 200 Kilogramm schwere Engel.© Foto: Dieter Menne
Der größte Weihnachtsbaum der Welt, zusammengesteckt aus 1700 Rotfichten auf 45 Metern Höhe, ließ sich gestern den Engel auf die Spitze setzen.© Foto: Dieter Menne
An einem Kran wurde der Engel in die Höhe gezogen.© Foto: Dieter Menne
Ein Schauspiel für die Fotografen.© Foto: Dieter Menne
In seinen Nadeln trägt der Baum 48.000 Lämpchen und 20 rote Riesenkerzen.© Foto: Dieter Menne
Aufleuchten werden die Kerzen am 24. November um 18 Uhr. © Foto: Dieter Menne
Auch aus der Ferne ein spektakuläres Unterfangen.© Foto: Dieter Menne
In luftiger Höhe waren die Arbeiter im Engel-Einsatz.© Foto: Dieter Menne
Der Engel nähert sich seinem Ziel.© Foto: Dieter Menne
Gleich ist die Baumspitze erreicht.© Foto: Dieter Menne
Vorsichtig lässt der Kran den Engel herunter.© Foto: Dieter Menne
Vier Meter ist der Engel hoch.© Foto: Dieter Menne
Der größte Weihnachtsbaum der Welt ist 45 Meter hoch.© Foto: Dieter Menne
Letzte Handgriffe.© Foto: Dieter Menne
Von innen wird der Engel an der Baumspitze befestigt.© Foto: Dieter Menne
Der Baum besteht aus 1700 Rotfichten.© Foto: Dieter Menne
Dieser Mann hat an seinem Arbeitsplatz - dem größten Weihnachtsbaum der Welt - einen tollen Ausblick über Dortmund.© Foto: Dieter Menne
Was für ein Einsatz - selbst die Kollegen griffen zur Kamera.© Foto: Dieter Menne
Schlagworte Dortmund, City, Innenstadt

Mit 45 Metern ist der Dortmunder Weihnachtsbaum der größte der Welt. Er steht jedes Jahr auf dem Hansaplatz und überragt die umliegenden Häuser. Am Freitag haben Gerüstbauer die Spitze angebracht: einen vier Meter hohen und 200 Kilo schweren Posaunenengel.

Der Baum besteht aus 1700 Rotfichten. Sie werden speziell für den Dortmunder Weihnachtsbaum aufgezogen. In seinen Nadeln trägt der Baum 48.000 Lämpchen und 20 rote Riesenkerzen. Die Lichtprobe hat der Baum schon bestanden, dauerhaft leuchten die Kerzen ab dem 24. November (Montag) um 18 Uhr. Wie jedes Jahr erstrahlen die Lichter nämlich erst nach Totensonntag. Die 340 Stände auf dem Weihnachtsmarkt haben aber schon früher geöffnet: Ab dem 20. November (Donnerstag) geht es los.

Schlagworte: