Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Rund 1,7 Millionen Menschen leiden an Demenz. Angehörige können nur schwer nachvollziehen, wie sich das für die Betroffenen anfühlt. Unsere Volontärin Marén Carle hat den Test gemacht.

Dortmund

, 20.08.2018

Hastig versuche ich, den blöden dritten Knopf des Mantels zuzuknöpfen. Es klappt nicht. Schon für die ersten beiden habe ich eine gefühlte Ewigkeit gebraucht. Ich trage Gartenhandschuhe, aus denen mir die kleinen schwarzen Knöpfe immer wieder entwischen, während unser Fotograf amüsiert die Kamera auf mich richtet. „Ein Mal noch“, denke ich mir: „Das kann doch nicht so schwer sein!“ Doch der Knopf will wieder nicht ins Loch. Genervt gebe ich auf.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt