Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Westpark-Anwohner diskutieren über die Pläne der neuen Bürgerinitiative

rnLärm- und Müllproblem

Bei den Anwohnern des Westparks brodelt es. Bei der ersten Versammlung der neu gegründeten Bürgerinitiative „SOS Westpark“ kam am Dienstagabend aber auch die andere Seite zu Wort.

Unionviertel

, 05.09.2018

Eigentlich soll die Anwohnerversammlung im Suitbertus-Gemeidehaus erst gegen 19.15 Uhr beginnen. Martin Langenkämper vom Kirchenvorstand der Gemeinde eröffnet die Runde aber bereits kurz nach 19 Uhr. Da ist der Raum schon rappelvoll, die Temperatur sehr hoch. Und es soll noch viel hitziger werden.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt