Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wie verwandelt ein PC Nullen und Einsen in Bilder?

03.08.2008

Wie verwandelt ein PC Nullen und Einsen in Bilder?

<p>Bei der VHS Dorstfeld können Anfänger Programmieren lernen. dpa</p>

Dorstfeld Die Volkshochschule startet im Stadtteil Dorstfeld mit 124 Veranstaltungen ins 2. Halbjahr 2008. Eine Auswahl:

Neu im Angebot ist das Wochenendseminar "1001 Nacht-Malerei mit Acrylfarbe". Der Duft orientalischer Nächte schwebt durch die Luft. Es riecht nach Gewürzen. Die Teilnehmer wählen aus einer Auswahl unterschiedlicher Bildmotive ihren orientalischen Favoriten heraus und entwickeln daraus mit Acrylfarbe ihren orientalischen Traum. Das Seminar wird am 29. und 30. November, jeweils von 10 bis 17 Uhr durchgeführt.

Im VHS-Creativzentrum können sich Kulturschaffende und Existenzgründer in der Kulturwirtschaft weiterbilden. Dieser offene Treffpunkt für Existenzgründer ist ein Ort zum Kennenlernen, zum Gedanken- und Informationsaustausch. Drei Veranstaltungen sind geplant und zwar jeweils montags, am 20. Oktober, 17. November und 8. Dezember, von 18 bis 21.15 Uhr.

Der Grundkursus Aquaristik steht ab 29. Oktober im VHS-Creativzentrum auf dem Programm. Der Kursus findet viermal mittwochs, von 18 bis 21.15 Uhr, statt.

In der Werkstatt für EDV und Computergrafik können Interessierte aus 27 Grund- und Aufbaukursen zu vielen Themen rund um den Computer wählen. Sei es nun "EDV-Grundlagen: Einführung in die Bedienung eines PC", "EDV-Basiswissen für Senioren", "Einführung in die MS-Office-Programme Word und Excel", "Powerpoint: Präsentationsgrafik" oder "Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung". Darüber hinaus wird für Jugendliche der zweitägige Kurs "Programmieren für Jugendliche ab 12 Jahre" angeboten. Wie werden Computerprogramme geschrieben? Wie verwandelt ein PC Nullen und Einsen in Bilder und Töne? Dieser Kursus vermittelt Grundlagen der prozeduralen Programmierung. Er richtet sich an interessierte Jugendliche und möchte am Beispiel der Spieleprogrammierung einen spannenden Weg in die komplexe Welt der Bits und Bytes ebnen. Hier lernt man, wie PacMan oder SpaceInvaders funktionieren. Der Kurs wird samstags und sonntags, am 18. und 19. Oktober, jeweils von 9.30 bis 16.30 Uhr, durchgeführt.

Lesen Sie jetzt