Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Richtige Ferienjobs, es gibt sie noch: Getränke servieren, Badegäste beaufsichtigen oder Pakete sortieren. Wir zeigen zehn Unternehmen, die Stellen für Schüler ab 16 oder 18 Jahren anbieten.

von Johanna Eller, Patricia Weber, Wolfgang Büser

Dortmund

, 08.07.2018

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Sechs Wochen zum urlauben, faulenzen - oder auch zum arbeiten. Doch besonders für minderjährige Schüler, die ihr Taschengeld aufbessern wollen, ist es gar nicht so leicht, Ferienjobs zu finden. Viele Betriebe scheuen mittlerweile rechtliche Hürden. Und die Agentur für Arbeit vermittelt keine Jobs an Schüler. Unsere Redaktion hat sich deshalb bei vielen Unternehmen in Dortmund umgehört und insgesamt zehn Anbieter für Ferienjobs gefunden (eine Auflistung finden Sie am Ende des Artikels).

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt