Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wohnungsbrand: Drei Verletzte und 100 000 Euro Sachschaden

DORTMUND Am Donnerstagabend gegen 19.49 Uhr musste die Feuerwehr ausrücken, um einen Wohnungsbrand in der Dohlenstraße in Mengede zu löschen.

14.12.2007

In einer Erdgeschoss-Wohnung brannte es lichterloh und in voller Ausdehnung. Die Feuerwehr war mit vier Löschtrupps im Einsatz. Um 20.30 Uhr dann die Entwarnung: Das Feuer war unter Kontrolle.

Eine 23-jährige Frau, die sich zu Besuch in der Erdgeschosswohnung befand und ein 52-jähriger Hausbewohner mussten mit Rauchvergiftungen ins Krankenhaus gebracht werden. Eine später kommende 54-jährige Frau erlitt einen Schock und blieb ebenfalls im Krankenhaus.

Lesen Sie jetzt