Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zusätzliche Züge zum Lichterfest

Westfalenpark

60.000 Lichter und Kerzen und zum Abschluss ein großes Feuerwerk – das „Lichterfest“ ist eine Kultveranstaltung für Familien, Singles und Pärchen. Auch an diesem Samstag erwarten die Veranstalter wieder mehrere tausend Besucher. DSW21 setzt daher auf den Stadtbahnlinien rund um den Westfalenpark zusätzliche Züge ein.

11.08.2010

Die Linien U41, U42, U43, U44, U45, U46, U47 und U49 fahren am 14. August ab etwa 20 Uhr im 15-Minuten-Takt bis ca. 1 Uhr und damit etwa eine Stunde länger als üblich. Zudem gibt es zusätzliche Einsatzwagen ab Westfalenpark in Richtung Hacheney, Westfalenhallen (und weiter in Richtung Reinoldikirche) sowie zum Hauptbahnhof.   Auch die S-Bahnlinie S4 im Abschnitt Dortmund-Dorstefeld/Unna fährt in der Nacht vom 14. auf den 15. August etwa eine Stunde länger als gewöhnlich.

Lesen Sie jetzt